Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Deutschland im Mittelalter
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Fuhrmann, Bernd

Deutschland im Mittelalter

Wirtschaft - Gesellschaft - Umwelt

Bestellnummer: 1018040

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 12. Juni 2017

Vorbestellbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 49,95 €
Nichtmitglieder 79,95 €

Beschreibung

2017. 512 S. mit 1 Karte, Bibliogr., 16,5 x 24 cm, geb. mit SU. Zabern, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

In seinem umfangreichen Überblick über Deutschland im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit geht Bernd Fuhrmann auf die wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen im Reichsgebiet nördlich der Alpen ein. Auf Basis aktueller Erkenntnisse zeigt er auch, welche Rolle klimatische Veränderungen und der Einfluss des Menschen spielten.


  • ISBN: 9783805350075
  • Seitenzahl: 512
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 1 Karten

Porträt

Fuhrmann, Bernd

Prof. Dr. Bernd Fuhrmann lehrt mittelalterliche und frühneuzeitliche Geschichte an der Universität Siegen.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Bernd Fuhrmanns umfassende Darstellung über Deutschland im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit verbindet erstmals systematisch die Wirtschafts- und Sozialgeschichte mit der Umweltgeschichte, die heute mehr denn je im Fokus steht. Ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und gesellschaftliche Entwicklung sind von großer Bedeutung. Schon der Einfluss des Klimas etwa auf die Getreideernte und die Weinlese beeinflusste die Ernährungslage weiter Teile der Bevölkerung. Entsprechenden Niederschlag fand der Rückgang der siedlungsnahen Wälder. Auch die Belastungen durch den Bergbau waren spätestens im 15. Jahrhundert bekannt. Entwicklungen von Agrarsektor, Handel, Handwerk, Städtewesen und sozialen Strukturen sind in den chronologisch aufgebauten Hauptkapiteln thematisiert. Sie können so für Früh-, Hoch- und Spätmittelalter verglichen werden.

Der zeitliche Rahmen reicht vom 7./8. bis ins 17. Jahrhundert, wobei der Schwerpunkt auf dem Spätmittelalter und den folgenden etwa 100 Jahren liegt. Geographisch steht das Reichsgebiet nördlich der Alpen im Zentrum.

Fuhrmann, Bernd

Prof. Dr. Bernd Fuhrmann lehrt mittelalterliche und frühneuzeitliche Geschichte an der Universität Siegen.

Weitere Titel dieses Autors

Hinter festen Mauern

Hinter festen Mauern

Europas Städte im Mittelalter

Vorbestellbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.