Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Einführung in die evangelische Dogmatik
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Danz, Christian

Einführung in die evangelische Dogmatik

Bestellnummer: I705795

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 17. Februar 2012

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 11,99 €
Nichtmitglieder 15,99 €

Beschreibung

2010. 168 S. mit Bibliogr. und Reg.

Programmlinie: Studium

Der vorliegende Band fasst alle zentralen dogmatischen Aussagen zusammen, die für das Verständnis des evangelischen Glaubens wichtig sind. Die knappe und didaktische Darstellung führt somit in eine der wichtigsten theologischen Disziplinen ein. Es wird deutlich, dass die dogmatischen Aussagen auch immer auf die aktuellen theologischen Probleme reagieren.


  • ISBN: 9783534705795
  • Seitenzahl: 168
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Danz, Christian

Christian Danz, geb. 1962, ist Professor für Systematische Theologie A.B. an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien und Vorsitzender der Deutschen Paul-Tillich-Gesellschaft; zahlreiche Publikationen zur Theologie und Philosophie.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Anders als in der katholischen Religion gibt es im Protestantismus kein feststehendes offizielles Lehrgebäude der dogmatischen Wahrheiten. Gerade deshalb ist es sehr wichtig, dass die dogmatischen Aussagen, die das Grundgerüst jeden Glaubens bilden, sorgfältig dargestellt werden. Sie geben über die Grundprobleme und -strukturen Auskunft und prägen das Denken und Glauben der Protestanten. Dies wird in der neuen Darstellung von Christian Danz geleistet, der alle wichtigen Elemente der dogmatischen Darstellung aufgreift und diese knapp und didaktisch zusammenfasst: Dogmatik und Dogma, Grundlegung der Dogmatik, materiale Dogmatik.

Danz, Christian

Christian Danz, geb. 1962, ist Professor für Systematische Theologie A.B. an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien und Vorsitzender der Deutschen Paul-Tillich-Gesellschaft; zahlreiche Publikationen zur Theologie und Philosophie.

Weitere Titel dieses Autors

Martin Luther

Martin Luther

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.