Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Archäologie
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Beyer, Jeorjios M.

Archäologie

Von der Schatzsuche zur Wissenschaft

Bestellnummer: Z004167

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 01. Januar 2012

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 10,99 €
Sonderpreis Nichtmitglieder 15,99 €

auch erhältlich als:

eBook EPUB
ab 10,99 €

Beschreibung

Programmlinie: Wissen Fachbuch

KEINE GEGENWART OHNE VERGANGENHEIT:Diese Aussage trifft in besonderem Maße auf die Archäologie zu. Sie hat sich von einer »Liebhaberei« interessierter Laien in der frühen Neuzeit zu einer vollwertigen wissenschaftlichen Disziplin entwickelt. Die Leistungen herausragender Persönlichkeiten für das Fach sowie die methodischen und theoretischen Errungenschaften trieben die Archäologie beständig voran. Im Verlauf des vergangenen Jahrhunderts kam es zu einer zunehmenden Spezialisierung, die zur En...


  • ISBN: 9783805341677
  • Seitenzahl: 240
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Dr. Jeorjios Martin Beyer ist Althistoriker an der Universität Mainz und freier Lektor. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die Sozial und Wirtschaftsgeschichte und die Religionsgeschichte der Spätantike. Er hat zahlreiche Artikel zu Archäologie und Geschichte des gesamten Mittelmeerraums und des Vorderen Orients veröffentlicht.

Beschreibung

KEINE GEGENWART OHNE VERGANGENHEIT: Diese Aussage trifft in besonderem Maße auf die Archäologie zu. Sie hat sich von einer »Liebhaberei« interessierter Laien in der frühen Neuzeit zu einer vollwertigen wissenschaftlichen Disziplin entwickelt. Die Leistungen herausragender Persönlichkeiten für das Fach sowie die methodischen und theoretischen Errungenschaften trieben die Archäologie beständig voran. Im Verlauf des vergangenen Jahrhunderts kam es zu einer zunehmenden Spezialisierung, die zur Entstehung ganz neuer Fachrichtungen führte. Namhafte Vertreter dieser verschiedenen archäologischen Disziplinen schildern in einem umfangreichen Anhang die Besonderheiten ihrer Forschungsbereiche und liefern so einen gewichtigen Beitrag zur Standortbestimmung der modernen Archäologie und ihren Zukunftsperspektiven.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.