Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Im Bann des Keltenfürsten
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Hummel, Ronald

Im Bann des Keltenfürsten

Bestellnummer: T002651

eBook EPUB

Erscheinungsdatum: 01. Januar 2012

Sofort lieferbar
eBook-Format:  EPUB

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 8,99 €
Nichtmitglieder 11,99 €

Beschreibung

2012. 229 S., Theiss, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Der einzige Keltenkrimi vor deutscher Kulisse bietet neben viel Spannung auch fundiertes Wissen über keltische Händler, Handwerker, Krieger und wichtige Fürstensitze wie die Heuneburg und Hochdorf. Ronald Hummel schafft es auf sehr anschauliche und unterhaltsame Weise das Interesse für die keltische Kultur in unserer Heimat zu wecken.


  • ISBN: 9783806226515
  • Seitenzahl: 229
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Adobe DRM
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Am Fuß des Ipf, vor 2500 Jahren: Räuber plündern eine Schmiede und legen Feuer. Sie entkommen mit wertvollen Eisenschwertern. Doch wer ließ diese revolutionären Waffen heimlich anfertigen? Der Fürst vom Ipf vermutet Verrat und setzt den Köhlerjungen Itam auf die Sache an. Aber der verliebt sich ausgerechnet in die Frau, die er aushorchen soll. Schließlich wird er ertappt und gerät als Doppelspion zwischen die Fronten. Wird er das Geheimnis trotzdem lüften können?

Der einzige Keltenkrimi vor deutscher Kulisse bietet neben viel Spannung auch fundiertes Wissen über keltische Händler, Handwerker, Krieger und wichtige Fürstensitze wie die Heuneburg und Hochdorf. Ronald Hummel schafft es auf sehr anschauliche und unterhaltsame Weise das Interesse für die keltische Kultur in unserer Heimat zu wecken.

Das Lob der Presse

»Ein ?ott geschriebener Krimi, gut recherchiert«

Tanja Kinkel, Bestsellerautorin

»Dieses Buch ist so informativ wie spannend, da zahlreiche historische Aspekte in die Erzählung mit einfließen.«

(SWR)

»Man fühlt sich bestens unterhalten.«

(Badische Zeitung)

»Präzises Wissen über örtliche Gegebenheiten, sehr sorgfältige Recherche und ein sehr guter, abwechslungsreicher Erzählstil machen dieses Buch zu einem interessanten, spannenden Lesevergnügen, das neben der Unterhaltung auch einiges an Wissen über die Kelten vermittelt. Ein sehr gelungener, empfehlenswerter Roman.«

(Praeco Medii Aevi)

»Ein sehr lesenswerter, kurzweiliger Historienroman.«

(Buchprofile)

»Auf knapp über 200 Seiten ist dem Autor ein ebenso spannender wie informativer Plot gelungen, der sowohl Krimi- wie auch "Histo"-Freunden gefallen dürfte.«

(histo-couch.de)

»Tolle Geschichte in einem leichten Schreibstil und perfekter Recherche.«

(Neckar Magazin)

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.