Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Frühe griechische Elegien
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Theognis

Frühe griechische Elegien

Bestellnummer: B181336

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 28. Juni 2005

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 17,95 €
(statt 24,90 €) Nichtmitglieder 29,90 €

Beschreibung

Griech. / dt. Hrsg. von Martin Hose. Eingel., übers. und komm. von Dirk Uwe Hansen. 2005. XVIII, 180 S., Fadenh., Gzl. mit SU und Lesebänd.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Die Sammlung der Elegien des Theognis von Megara (6. Jh. v.Chr.) stellt ein einzigartiges medien- und sozialgeschichtliches poetisches Kompendium dar: Der Verfasser, ein Repräsentant der von den stürmischen Veränderungen dieser Zeit in ihrer gesellschaftlichen Stellung bedrohten Aristokratie, der nicht müde wird, vor Tyrannis und Sittenverfall zu warnen, bediente sich dabei erstmals des modernsten Mediums seiner Zeit – des Buches.


  • ISBN: 9783534181339
  • Auflage: 1., Auflage
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Brodersen, Kai

Kai Brodersen ist seit 2008 Professor für Antike Kultur an der Universität Erfurt, deren Präsident er von 2008 bis 2014 war.

mehr
Alle Titel des Autors

Baier, Thomas

Thomas Baier ist Professor für Klassische Philologie (Latinistik) an der Universität Würzburg.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die Sammlung der Elegien des Theognis von Megara (6.Jh. v.Chr.) stellt ein einzigartiges medien- und sozialgeschichtliches poetisches Kompendium dar: Der Verfasser, ein Repräsentant der von den stürmischen Veränderungen dieser Zeit in ihrer gesellschaftlichen Stellung bedrohten Aristokratie, der nicht müde wird, vor Tyrannis und Sittenverfall zu warnen, bediente sich dabei erstmals des modernsten Mediums seiner Zeit - des Buches.

Brodersen, Kai

Kai Brodersen ist seit 2008 Professor für Antike Kultur an der Universität Erfurt, deren Präsident er von 2008 bis 2014 war.

Weitere Titel dieses Autors

Komödien

Komödien

Band 1

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Baier, Thomas

Thomas Baier ist Professor für Klassische Philologie (Latinistik) an der Universität Würzburg.

Weitere Titel dieses Autors

Fasti / Festkalender

Fasti / Festkalender

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Die vorliegende zweisprachige Ausgabe der frühgriechischen Elegiker Mimnermos, Phokylides und Theognis (sowie der Merksprüche des Pseudo-Phokylides) schließt eine Lücke, und insofern passt sie bestens in die Reihe ›Edition Antike‹, in der sie erschienen ist ... Eine vernünftige deutsch-griechische Ausgabe des Theognis gibt es gar nicht. In einem umgekehrten Verhältnis dazu steht die Bedeutung insbesondere der ›Theognidea‹ als Quelle für die frühgriechische Aristokratie, und deshalb ist es außerordentlich zu begrüßen, dass Theognis in die ›Edition Antike‹ aufgenommen wurde ... Das Buch selbst kann, wenn man es an den von den Herausgebern gesetzten Maßstäben misst, nur als gelungen bezeichnet werden.« www.sehepunkte.de

Dieser Titel kann auch in folgenden Paketen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.