Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Kallirhoe
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Chariton

Kallirhoe

Bestellnummer: B181190

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 20. Februar 2006

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 34,95 €
(statt 49,90 €) Nichtmitglieder 69,90 €

Beschreibung

Hrsg., übers. und komm. von Christina Meckelnborg und Karl-Heinz Schäfer.

319 S., 13,5 x 21,5 cm, Fadenh., Gzl., Lesebänd. geb. mit SU.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Chariton gibt mit seinem Roman ›Kallirhoe‹ ein funkelndes Beispiel spannender und erotischer Prosaerzählung aus der Mitte des 1. Jh. n.Chr. Eifersucht der Menschen und Launen der Götter lassen eine Geschichte von Liebe, Trennung, Treue und Vereinigung entstehen, wie sie für den griechischen Roman typisch ist und im großen Zeitalter der griechischen Klassik ihren Höhepunkt findet.


  • ISBN: 9783534181193
  • Seitenzahl: 319
  • Auflage: 1., Auflage
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Brodersen, Kai

Kai Brodersen ist seit 2008 Professor für Antike Kultur an der Universität Erfurt, deren Präsident er von 2008 bis 2014 war.

mehr
Alle Titel des Autors

Hose, Martin

Martin Hose ist Professor für Klassische Philologie (Gräzistik) an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

mehr
Alle Titel des Autors

Baier, Thomas

Thomas Baier ist Professor für Klassische Philologie (Latinistik) an der Universität Würzburg.

mehr
Alle Titel des Autors

Meckelnborg, Christina

Christina Meckelnborg ist seit 1991 Professorin für Klassische Philologie und Mittellatein an der Universität Osnabrück.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Chariton gibt mit seinem Roman ›Kallirhoe‹ ein funkelndes Beispiel spannender und erotischer Prosaerzählung aus der Mitte des 1. Jh. n.Chr. Eifersucht der Menschen und Launen der Götter lassen eine Geschichte von Liebe, Trennung, Treue und Vereinigung entstehen, wie sie für den griechischen Roman typisch ist und im großen Zeitalter der griechischen Klassik ihren Höhepunkt findet.

Brodersen, Kai

Kai Brodersen ist seit 2008 Professor für Antike Kultur an der Universität Erfurt, deren Präsident er von 2008 bis 2014 war.

Weitere Titel dieses Autors

Komödien

Komödien

Band 1

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Hose, Martin

Martin Hose ist Professor für Klassische Philologie (Gräzistik) an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Weitere Titel dieses Autors

Römische Geschichte

Römische Geschichte

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Baier, Thomas

Thomas Baier ist Professor für Klassische Philologie (Latinistik) an der Universität Würzburg.

Weitere Titel dieses Autors

Fasti / Festkalender

Fasti / Festkalender

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Meckelnborg, Christina

Christina Meckelnborg ist seit 1991 Professorin für Klassische Philologie und Mittellatein an der Universität Osnabrück.

Weitere Titel dieses Autors

Lateinische Phraseologie

Lateinische Phraseologie

Begründet von Carl Meissner

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Die flüssig zu lesende Übersetzung findet ein gutes Mittel zwischen Wörtlichkeit und Sinngemäßheit. Die 30 Seiten umfassenden Anmerkungen sind mit großer Sachkenntnis geschrieben und gehen weit über das Nötigste hinaus. Der Band wird sowohl Fachleuten als auch allgemein interessierten Lesern Freude machen.« Anzeiger für die Altertumswissenschaft

»Wer die beiden anderen modernen Übersetzungen ins Deutsche von K. Plepelits (Stuttgart 1976) und H.M. Werhahn (München 1983) zum Vergleich heranzieht, überzeugt sich bald von der sprachlichen wie philologischen Überlegenheit der Darmstädter Ausgabe« Gymnasium Band 117

Dieser Titel kann auch in folgenden Paketen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.