Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Einführung in das Werk Hartmanns von Aue
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Wolf, Jürgen

Einführung in das Werk Hartmanns von Aue

Bestellnummer: B190793

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 18. September 2007

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,95 €
Nichtmitglieder 19,95 €

Beschreibung

Hrsg. von Gunter E. Grimm und Klaus-Michael Bogdal. 2007. 152 S. mit 6 Abb., Bibliogr. und. Reg., 16,5 x 24 cm, kart.

Programmlinie: Studium

Hartmann von Aue war einer der erfolgreichsten und produktivsten Dichter im ausgehenden 12. Jh. Er prägte mit seinen Artus- und Legendenromanen nicht nur einen neuen literarischen Stil, sondern auch die Vorstellungen von Rittertum und Hofkultur schlechthin. Diese Einführung bietet einen umfassenden Zugriff auf Leben, Werk, Überlieferung und Wirkung Hartmanns. Neueste Forschungsergebnisse werden anhand zentraler Problemstellungen diskutiert, das bisher gültige Hartmann-Bild teilweise revidier...


  • ISBN: 9783534190799
  • Seitenzahl: 152
  • Auflage: 1
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 6 Illustrationen, schwarz-weiß

Porträt

Grimm, Gunter E.

Gunter E. Grimm ist emeritierter Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft/Geschichte und Theorie der Literatur an der Universität Duisburg-Essen.

mehr
Alle Titel des Autors

Wolf, Jürgen

Jürgen Wolf, Prof. Dr. , lehrt Deutsche Philologie des Mittelalters an der Philipps-Universität Marburg.

mehr
Alle Titel des Autors

Bogdal, Klaus-Michael

Klaus-Michael Bogdal ist Professor für Germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Seit Beginn der modernen Germanistik stehen Hartmann von Aue und seine Werke im Mittelpunkt des Forschungsinteresses. ›Erec‹ und ›Iwein‹, aber auch ›Gregorius‹ und ›Armer Heinrich‹ bilden vielfach die Basis für den mittelhochdeutschen Spracherwerb und die Beschäftigung mit der mittelalterlichen Literatur bzw. Hofkultur. Nimmt man die Legendenliteratur und die Lyrik noch hinzu, bietet Hartmanns Werk die einzigartige Möglichkeit, das gesamte Spektrum höfischer Literatur kennen zu lernen.

Die vorliegende Einführung nimmt die sensationellen ›Erec‹-Neufunde in Zwettl zum aktuellen Anlass, ältere Positionen zu überdenken und das Hartmann-Bild zumindest teilweise zu revidieren. Insbesondere Eigenheiten der Überlieferung, der Übertragungen und Rückübertragungen sowie der Rezeption und Wirkung werden untersucht. Damit vermittelt der Band ein fundiertes Basiswissen zu Leben und Werk Hartmanns von Aue.

Grimm, Gunter E.

Gunter E. Grimm ist emeritierter Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft/Geschichte und Theorie der Literatur an der Universität Duisburg-Essen.

Weitere Titel dieses Autors

Medienwissenschaft

Medienwissenschaft

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Wolf, Jürgen

Jürgen Wolf, Prof. Dr. , lehrt Deutsche Philologie des Mittelalters an der Philipps-Universität Marburg.

Weitere Titel dieses Autors

Die Arolser Weltchronik

Die Arolser Weltchronik

Ein monumentales Geschichtswerk des Mittelalters

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Bogdal, Klaus-Michael

Klaus-Michael Bogdal ist Professor für Germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld.

Weitere Titel dieses Autors

Medienwissenschaft

Medienwissenschaft

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.