Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Einführung in die Literatur des Vormärz
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Eke, Norbert Otto / Grimm, Gunter E. (Hrsg.) / Bogdal, Klaus-Michael (Hrsg.)

Einführung in die Literatur des Vormärz

Bestellnummer: I701650

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 15. Februar 2012

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 11,99 €
Nichtmitglieder 15,99 €

Beschreibung

Einführungen Germanistik, hrsg. von Gunter E. Grimm und Klaus-Michael Bogdal. 2005. 167 S. mit Bibliogr. und Reg.

Programmlinie: Studium

Kompakt und übersichtlich stellt der Band die wichtigsten Autoren, Themen und Werke der Zeit zwischen 1815 und 1848 vor, die unter der Epochenbezeichnung »Vormärz« zusammengefasst werden. Besonderer Wert wird dabei auf die ausführliche Darstellung der politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen sowie der Poetologie und Ästhetik gelegt. Die Ergebnisse der Untersuchung werden an ausgewählten Textbeispielen erprobt.


  • ISBN: 9783534701650
  • Seitenzahl: 167
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Grimm, Gunter E.

Gunter E. Grimm ist emeritierter Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft/Geschichte und Theorie der Literatur an der Universität Duisburg-Essen.

mehr
Alle Titel des Autors

Eke, Norbert Otto

Norbert Otto Eke, geb. 1958, ist Professor für deutsche Literatur an der Universität Paderborn.

mehr
Alle Titel des Autors

Bogdal, Klaus-Michael

Klaus-Michael Bogdal ist Professor für Germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Dieser Einführungsband gibt einen fundierten Überblick über die deutsche Literatur zwischen dem Wiener Kongress und der Revolution von 1848. Die ästhetisch-poetologischen Leitvorstellungen der Epoche werden ebenso erläutert wie der zeitgeschichtliche, sozial- und ideengeschichtliche Kontext. Die wichtigsten Autoren des Vormärz, u.a. Heinrich Heine, Ludwig Börne, Georg Büchner und Christian Dietrich Grabbe, werden ausführlich vorgestellt und ausgewählte Werke interpretiert. Der Band berücksichtigt stets die neuesten Forschungsergebnisse. Er erleichtert das Verständnis einer bedeutenden Übergangsperiode der deutschen Literaturgeschichte und vermittelt ein unverzichtbares Basiswissen, auf das im Laufe des Studiums immer wieder zurückgegriffen werden kann.

Grimm, Gunter E.

Gunter E. Grimm ist emeritierter Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft/Geschichte und Theorie der Literatur an der Universität Duisburg-Essen.

Weitere Titel dieses Autors

Medienwissenschaft

Medienwissenschaft

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Eke, Norbert Otto

Norbert Otto Eke, geb. 1958, ist Professor für deutsche Literatur an der Universität Paderborn.

Weitere Titel dieses Autors

Das deutsche Drama im Überblick

Das deutsche Drama im Überblick

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Bogdal, Klaus-Michael

Klaus-Michael Bogdal ist Professor für Germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld.

Weitere Titel dieses Autors

Einführung in die Literatur des Expressionismus

Einführung in die Literatur des Expressionismus

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.