Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Der letzte Mohikaner
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Cooper, James Fenimore

Der letzte Mohikaner

Bestellnummer: 1004820

Buch

Erscheinungsdatum: 25. Juni 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 27,90 €
(Geb. LP 34,90 €)

Beschreibung

Aus dem Amerik. neu übers. und hrsg. von Karen Lauer. 2013. 656 S., 11 x 18,5 cm, Fadenh., Gzl. mit SU und Lesebänd. Hanser, München. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Leseecke

Der berühmte ›Lederstrumpf‹-Roman, seit 1841 zum ersten Mal vollständig neu übersetzt, ist eine spannende Abenteuergeschichte, die Einblick gibt in die Entstehung des Mythos Amerika. Ein Stück Weltliteratur kann somit neu entdeckt werden.


  • ISBN: 9783534261765
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Sommer 1757: Im Nordosten Amerikas kämpfen die Truppen der Briten und der Franzosen erbittert um die Vorherrschaft – in einer schier endlosen Wildnis, in der noch die stolzen indianischen Völker zu Hause sind. Der britische Offizier Heyward versucht mit der attraktiven Alice und ihrer mutigen Schwester Cora zu ihrem Vater Oberst Munro an die Front vorzudringen. Doch ihr indianischer Führer Magua lenkt sie in eine Falle, aus der sie nur Lederstrumpf und seine Freunde, der Mohikaner Chingachgook und sein Sohn Uncas befreien können. Mit seinem historischen Roman erzählt Cooper nicht nur ein Abenteuer von atemberaubender Spannung, er malte auch wie keiner zuvor ein elegisches Bild der noch unberührten amerikanischen Landschaft und des würdevollen, aus seinem Land verdrängten Indianers. Dieses einflussreiche Werk der Weltliteratur wurde seit anderthalb Jahrhunderten nicht mehr vollständig ins Deutsche übersetzt und für das deutsche Publikum meist zum Jugendbuch umgearbeitet und radikal zusammengestrichen. Karen Lauer legt nun eine ungekürzte Neuübersetzung vor, mit der Coopers literarische Qualität, auch die Figurenzeichnung in den Dialogen, erkennbar wird.

Das Lob der Presse

»Karen Lauers Neuübersetzung bringt einen gänzlich unbekannten Lederstrumpf auf die Bühne. Eine wirkliche Neuentdeckung.« Raoul Schrott

»Wer sich heute auf den Weg durch den fast sechshundert Seiten langen, von Karen Lauer erstmals angemessen ambitioniert übersetzten und gut kommentierten Wälzer macht, wird staunen, was ihm die Lederstrumpf-Bände seiner Jugend durch Kürzung und Bearbeitung alles vorenthalten haben.« Die Zeit

»Zum ersten Mal ist jetzt James Fenimore Coopers Roman 'Der letzte Mohikaner' in einer vollständigen deutschen Übersetzung erschienen – und in einer Sprache, die diesem Autor angemessen ist ... ihn neu zu lesen, jenseits aller jugendlichen Begeisterung, ist ein überaus lohnenswertes Unternehmen: Denn in diesem Roman verbirgt sich eine große Geschichte von der Verwandlung der Welt durch das Geld.« Süddeutsche Zeitung

»James Fenimore Coopers berühmtestes Buch von 1825 liegt jetzt in einer großartigen Neuübersetzung von Karen Lauer vor. Eine einmalige Chance, den Kindern von heute zu zeigen, wie Karl May in viel, viel besser geht.« Stern

»Die neue Übersetzung der Münchnerin Karin Lauer sorgt für berechtigten Jubel.« Kurier Wien

»Wer sich heute auf den Weg durch die fast sechshundert Seiten langen, von Karen Lauer erstmals angemessen ambitioniert übersetzten und gut kommentierten Wälzer macht, wird staunen, was ihm die Lederstrumpf-Bände seiner Jugend durch Kürzung und Bearbeiteung alles vorenthalten haben.« Die Zeit

»Eine ungemein spannende Geschichte, die jede Generation aufs Neue zu faszinieren vermag. Das zeigt erst die vollständige Übersetzung – ein monumentales Panorama der amerikanischen Natur und Geschichte.« Neue Zürcher Zeitung am Sonntag

»Diesen James Fenimore Cooper kann man nun nach langer Zeit entdecken, der erste Schritt ist getan mit diesem wundervollen neuen ‘Letzten Mohikaner‘.« Die Welt

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.