Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Bd. II: Antike Welten und neue Reiche
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Bd. II: Antike Welten und neue Reiche

1200 v.Chr. bis 600 n.Chr.

Nur im Paket erhältlich

Buch

Erscheinungsdatum: 18. September 2009

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Hrsg. von Gustav Adolf Lehmann und Helwig Schmidt-Glintzer. 2009. VIII, 500 S. mit 37 s/w Abb. und 17 Kt., 16,5 x 24 cm, Fadenh., Gzl. mit SU.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Der zweite Band behandelt die antike Mittelmeerwelt, das frühe Indien sowie die ostasiatisch-chinesische Hochkultur im Zeitraum zwischen 1200 v.Chr. und 600 n.Chr.

Mit Beiträgen von Balbina Bäbler, Ernst Baltrusch, Bruno Bleckmann, Reinhard Emmerich, Dorit Engster, Heinz Heinen, Thomas Jansen, Reinhard Gregor Kratz, Kai Lämmerhirt, Gustav Adolf Lehmann, Meike Rühl, Helwig Schmidt-Glintzer, Josef Wiesehöfer.


  • ISBN: 9783534201051
  • Seitenzahl: 512
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 37 Farbig;17 Karten

Porträt

Demel, Walter

Walter Demel, geb. 1953, ist Professor für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität der Bundeswehr in München.

mehr
Alle Titel des Autors

Fried, Johannes

Johannes Fried, geb. 1942, ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

mehr
Alle Titel des Autors

Hehl, Ernst-Dieter

Ernst-Dieter Hehl, geb. 1944, seit 1998 apl. Professor, ist derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.

mehr
Alle Titel des Autors

Thamer, Hans-Ulrich

mehr
Alle Titel des Autors

Schmidt-Glintzer, Helwig

Helwig Schmidt-Glintzer, geb. 1948, ist Sinologe und seit 1993 Direktor der Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel.

mehr
Alle Titel des Autors

Lehmann, Gustav Adolf

Gustav Adolf Lehmann, geb. 1942, ist Professor für Alte Geschichte und Direktor des Althistorischen Seminars der Georg-August-Universität Göttingen.

mehr
Alle Titel des Autors

Jockenhövel, Albrecht

Albrecht Jockenhövel, geb. 1943, war bis zu seiner Emeritierung 2008 Professor für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Der zweite Band konzentriert sich auf die Ereignisse und Entwicklungen in zwei großen Geschichtsräumen, die annähernd gleichzeitig, aber voneinander weithin unabhängig, eine in festen politischen und kulturellen Zusammenhängen bestehende Oikumene ausgebildet haben: die antike vorderasiatisch-mediterrane und die ostasiatisch-chinesische Hochkulturwelt. Diese beiden antiken Kulturzentren haben weit über ihre unmittelbaren Nachbarregionen hinaus auf große Teile Asiens, des nördlichen Afrikas und Europas ausstrahlen können. Zwischen dem mediterran-vorderasiatischen Raum, dem frühen Indien und dem zeitgenössischen ›Reich der Mitte‹ hat es bereits in der Antike einen regen Handels- und Warenaustausch gegeben – zu Lande über die ›Seidenstraße‹ und zur See über Häfen und Handelsplätze in Vorderindien. Im Zentrum der Darstellung steht der Zeitraum zwischen ca. 1200 v.Chr. und ca. 600 n.Chr. Diese keineswegs starr und einseitig, sondern offen praktizierte Grenzziehung orientiert sich an Ereignissen und Entwicklungen, die für die Geschichte des antiken Vorderasiens und des Mittelmeerraumes von entscheidender Bedeutung gewesen sind.

Demel, Walter

Walter Demel, geb. 1953, ist Professor für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität der Bundeswehr in München.

Weitere Titel dieses Autors

WBG Weltgeschichte

WBG Weltgeschichte

Eine globale Geschichte von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Fried, Johannes

Johannes Fried, geb. 1942, ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Weitere Titel dieses Autors

WBG Weltgeschichte

WBG Weltgeschichte

Band 6: 1880 bis heute

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Hehl, Ernst-Dieter

Ernst-Dieter Hehl, geb. 1944, seit 1998 apl. Professor, ist derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.



Schmidt-Glintzer, Helwig

Helwig Schmidt-Glintzer, geb. 1948, ist Sinologe und seit 1993 Direktor der Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel.


Lehmann, Gustav Adolf

Gustav Adolf Lehmann, geb. 1942, ist Professor für Alte Geschichte und Direktor des Althistorischen Seminars der Georg-August-Universität Göttingen.


Jockenhövel, Albrecht

Albrecht Jockenhövel, geb. 1943, war bis zu seiner Emeritierung 2008 Professor für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.


Das Lob der Presse

»Die Beiträge, verfasst von ausgewiesenen Fachleuten, vermitteln solides Sachwissen, verständlich dargeboten und klar strukturiert. Das ist angesichts der enormen Fülle des Stoffs, die Herausgeber und Autoren zu bändigen hatten, und des verfügbaren Raumes von rund 500 Seiten schon eine ansehnliche Leistung. Mit ihrem vor profunder Sachkenntnis strotzenden Opus haben die Autoren einen wichtigen Schritt hin zur endgültigen Überwindung eigentlich längst veralteter europazentrierter Perspektiven getan.« Damals

Dieser Titel kann auch in folgenden Paketen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.