Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Bd. III: Weltdeutungen und Weltreligionen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Bd. III: Weltdeutungen und Weltreligionen

600 bis 1500

Nur im Paket erhältlich

Buch

Erscheinungsdatum: 19. März 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Hrsg. von Johannes Fried und Ernst-Dieter Hehl. 2010. VIII, 502 S. mit 25 s/w Abb. und 10 Kt., 16,5 x 24 cm, Fadenh., Gzl. mit SU und Lesebändchen.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Dieser Band beschreibt die Vielfalt der Welt zwischen dem 7. und dem 15. Jahrhundert. Über die kontinentalen Grenzen hinweg entwickelt sich ein reger wirtschaftlicher und kultureller Austausch. Dabei treffen auch die großen Weltreligionen aufeinander, neue Herrschaftsordnungen bilden sich heraus, und mit dem Aufblühen der Städte vollzieht sich ein tiefgreifender Wandel der Lebensformen.

Mit Beiträgen von Anna Akasoy, Ingrid Baumgärtner, Lutz Berger, Michael Borgolte, Franz-Reiner E...


  • ISBN: 9783534201068
  • Seitenzahl: 512
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 25 Farbig;10 Karten

Porträt

Demel, Walter

Walter Demel, geb. 1953, ist Professor für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität der Bundeswehr in München.

mehr
Alle Titel des Autors

Fried, Johannes

Johannes Fried, geb. 1942, ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

mehr
Alle Titel des Autors

Hehl, Ernst-Dieter

Ernst-Dieter Hehl, geb. 1944, seit 1998 apl. Professor, ist derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.

mehr
Alle Titel des Autors

Thamer, Hans-Ulrich

mehr
Alle Titel des Autors

Schmidt-Glintzer, Helwig

Helwig Schmidt-Glintzer, geb. 1948, ist Sinologe und seit 1993 Direktor der Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel.

mehr
Alle Titel des Autors

Lehmann, Gustav Adolf

Gustav Adolf Lehmann, geb. 1942, ist Professor für Alte Geschichte und Direktor des Althistorischen Seminars der Georg-August-Universität Göttingen.

mehr
Alle Titel des Autors

Jockenhövel, Albrecht

Albrecht Jockenhövel, geb. 1943, war bis zu seiner Emeritierung 2008 Professor für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Im Mittelpunkt des dritten Bandes steht zunächst die Vielfalt der Welt zwischen dem 7. und dem 15. Jahrhundert. In Asien und Afrika verdichten sich in dieser Zeit große historische Räume und treten neben das mittelalterliche Europa. Über die kontinentalen Grenzen hinweg entwickelt sich ein reger wirtschaftlicher und kultureller Austausch. Dabei treffen auch die großen Weltreligionen – Judentum, Christentum und Islam – mit ihren wechselseitigen Beziehungen und Konflikten aufeinander. Es geht hier nicht nur um verschiedene Wege zum religiösen Heil, sondern auch um unterschiedliche Weltdeutungen und ihre Vernetzung mit dem gesellschaftlichen Leben. Außerdem bilden sich neue Herrschaftsordnungen heraus – Könige, Kaiser und Päpste bestimmen das politische Geschehen dieser Epoche. Zugleich vollzieht sich mit dem Aufblühen der Städte ein tiefgreifender Wandel der Lebensformen.

Demel, Walter

Walter Demel, geb. 1953, ist Professor für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität der Bundeswehr in München.

Weitere Titel dieses Autors

WBG Weltgeschichte

WBG Weltgeschichte

Eine globale Geschichte von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Fried, Johannes

Johannes Fried, geb. 1942, ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Weitere Titel dieses Autors

WBG Weltgeschichte

WBG Weltgeschichte

Band 6: 1880 bis heute

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Hehl, Ernst-Dieter

Ernst-Dieter Hehl, geb. 1944, seit 1998 apl. Professor, ist derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.



Schmidt-Glintzer, Helwig

Helwig Schmidt-Glintzer, geb. 1948, ist Sinologe und seit 1993 Direktor der Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel.


Lehmann, Gustav Adolf

Gustav Adolf Lehmann, geb. 1942, ist Professor für Alte Geschichte und Direktor des Althistorischen Seminars der Georg-August-Universität Göttingen.


Jockenhövel, Albrecht

Albrecht Jockenhövel, geb. 1943, war bis zu seiner Emeritierung 2008 Professor für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.


Das Lob der Presse

»Hoch ambitioniert ist die auf sechs Bände konzipierte globale Geschichte der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft.« Karfunkel

»Im Gegensatz zu älteren globalgeschichtlichen Unternehmen, wie der Historia Mundi und der noch heute sehr geschätzten Propyläen-Weltgeschichte, beansprucht diese Weltgeschichte, wirklich umfassend zu sein. Wie im ersten Band ist das den Verfassern auch im dritten und vierten Band gelungen. Dabei kommen zugleich die an die unterschiedlichen Zeiten gebundenen unterschiedlichen Bedeutungen des Begriffes global zur Geltung. Besonders im dritten Band kommen die überregionalen Entwicklungen in Weltbild, Religion, Handel, Kunst und Herrschaftsformen durch interessante Vergleiche und Bezüge zur Geltung.« Preußische Mitteilungen

»Ein gutes Buch.« Geschichte für heute

Dieser Titel kann auch in folgenden Paketen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.