Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Bd. V: Entstehung der Moderne
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Bd. V: Entstehung der Moderne

1700 bis 1914

Nur im Paket erhältlich

Buch

Erscheinungsdatum: 23. September 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Hrsg. von Walter Demel und Hans-Ulrich Thamer. 2010. VII, 502 S. mit 43 s/w Abb. und 9 Kt., 7 Graf., Literaturverz., Reg., 16,5 x 24 cm, Fadenh., Gzl. mit SU.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Hatte sich im 16. und 17. Jahrhundert allmählich eine selbstbewusste Wissensgesellschaft etabliert, so führen nun in den Anfängen der Moderne die Ideen der Aufklärung geradewegs zu einer Wissensrevolution. Die internationalen Verflechtungen erleben Umwälzungen und Fortschritte. Ein rasanter demographischer Wandel, die rasche Industrialisierung sowie eine völlige Umstrukturierung der Gesellschaft und der Staatsgefüge kennzeichnen diese turbulente Epoche. Alle Ereignisse werden unter globalen ...


  • ISBN: 9783534201082
  • Seitenzahl: 512
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 43 Farbig;7 grafische Darstellungen;9 Karten

Porträt

Demel, Walter

Walter Demel, geb. 1953, ist Professor für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität der Bundeswehr in München.

mehr
Alle Titel des Autors

Thamer, Hans-Ulrich

mehr
Alle Titel des Autors

Schmidt-Glintzer, Helwig

Helwig Schmidt-Glintzer, geb. 1948, ist Sinologe und seit 1993 Direktor der Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel.

mehr
Alle Titel des Autors

Lehmann, Gustav Adolf

Gustav Adolf Lehmann, geb. 1942, ist Professor für Alte Geschichte und Direktor des Althistorischen Seminars der Georg-August-Universität Göttingen.

mehr
Alle Titel des Autors

Fried, Johannes

Johannes Fried, geb. 1942, ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

mehr
Alle Titel des Autors

Jockenhövel, Albrecht

Albrecht Jockenhövel, geb. 1943, war bis zu seiner Emeritierung 2008 Professor für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

mehr
Alle Titel des Autors

Hehl, Ernst-Dieter

Ernst-Dieter Hehl, geb. 1944, seit 1998 apl. Professor, ist derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die ›WBG Weltgeschichte‹ bietet einen modernen, im Zeichen der Globalisierung stehenden Gesamtüberblick über die Menschheitsgeschichte von den Anfängen bis in die Gegenwart. Die verschiedensten Kulturen und Ereignisse der Geschichte werden in diesem sechsbändigen Werk nicht isoliert nebeneinander, sondern in ihren wechselseitigen Beziehungen und vielfachen Verflechtungen gesehen.

Der fünfte Band beleuchtet die Anfänge der Moderne: Hatte sich im 16. und 17. Jahrhundert allmählich eine selbstbewusste Wissensgesellschaft etabliert, so führen nun die Ideen der Aufklärung geradewegs zu einer Wissensrevolution. Gleichzeitig setzt ein rasanter demographischer Wandel ein, der – in Verbindung mit der raschen Industrialisierung – eine völlige Umstrukturierung der Gesellschaft und damit die Entstehung moderner, auf einer Verfassung beruhender Staatsgefüge zur Folge hat. Die internationalen Verflechtungen erleben Revolutionen und Fortschritte, eine Schattenseite bildet dabei die Veränderung der wechselseitigen Beziehungen durch Kolonialismus und Imperialismus. Der Band behandelt somit die turbulente Epoche zwischen 1700 und 1914, endet also mit dem Vorabend des Ersten Weltkrieges.

Demel, Walter

Walter Demel, geb. 1953, ist Professor für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität der Bundeswehr in München.

Weitere Titel dieses Autors

WBG Weltgeschichte

WBG Weltgeschichte

Eine globale Geschichte von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors


Schmidt-Glintzer, Helwig

Helwig Schmidt-Glintzer, geb. 1948, ist Sinologe und seit 1993 Direktor der Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel.


Lehmann, Gustav Adolf

Gustav Adolf Lehmann, geb. 1942, ist Professor für Alte Geschichte und Direktor des Althistorischen Seminars der Georg-August-Universität Göttingen.


Fried, Johannes

Johannes Fried, geb. 1942, ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Weitere Titel dieses Autors

WBG Weltgeschichte

WBG Weltgeschichte

Band 6: 1880 bis heute

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Jockenhövel, Albrecht

Albrecht Jockenhövel, geb. 1943, war bis zu seiner Emeritierung 2008 Professor für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.


Hehl, Ernst-Dieter

Ernst-Dieter Hehl, geb. 1944, seit 1998 apl. Professor, ist derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.


Das Lob der Presse

»Alles in allem stellen die abschließenden Bände der WBG Weltgeschichte eine große Bereicherung für den deutschsprachigen Raum dar. Sowohl ein universitärer Leserkreis als auch ein breiteres Publikum finden hier wichtige lesenswerte Darstellungen zu großen welthistorischen Themen des 19. und 20. Jahrhunderts« Historische Zeitschrift

Dieser Titel kann auch in folgenden Paketen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.