Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Imperien Asiens
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Masselos, Jim (Hrsg.)

Imperien Asiens

Von den alten Khmer bis zu den Meiji

Bestellnummer: B233861

Buch

Erscheinungsdatum: 06. September 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 14,90 €

Beschreibung

Aus dem Engl. v. Michael Bayer, Werner Roller u. Helmut Dierlamm. 2010. 240 S. mit über 200 meist farb. Abb., Bibliogr. u. Reg., 21,5 x 27 cm, Fadenh., geb. mit SU. Theiss, Stuttgart. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Dieser Text-Bildband gibt dem Leser einen fundierten und lebendigen Überblick über sieben große Reiche Asiens – zwischen 800 n.Chr. und dem 20. Jahrhundert – ihre charismatischen Persönlichkeiten, welche die politische und kulturelle Landschaft über Jahrhunderte beherrschten und ihr Erbe in unserer Zeit.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Die Mongolen schufen unter Dschingis Khan das größte Reich aller Zeiten. Die Khmer errichteten den gewaltigsten Tempelkomplex der Welt, den Angkor Wat in Kambodscha. Die Ming-Dynastie stellte die Chinesische Mauer fertig, das längste Bauwerk der Erde. Die Mongolen unterwarfen 100 Millionen Menschen und 1241 standen sie sogar vor den Toren Wiens. Die Meiji-Zeit, in der die Voraussetzungen für das moderne Japan und seine Stellung in der heutigen Welt geschaffen wurden.

Das Lob der Presse

»Lebendig wird die Geschichte für den Betrachter durch die vielen Fotos, Zeichnungen und Abbildungen von Kunstwerken, die den Band optisch zum Erlebnis werden lassen.« buchjournal

»Von dem exzellent getexteten bebilderten Buch dürften nicht nur Einsteiger profitieren.« Die Märkische

»Wer sich für die Geschichte Asiens interessiert, erhält einen guten Einstieg und wird mit Genuss und Gewinn in dem schönen Werk blättern und schmökern.« www.musenblaetter.de

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.