Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Philosophie der Künste
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Baumeister, Thomas

Die Philosophie der Künste

Von Plato bis Beuys

Bestellnummer: I731305

eBook EPUB

Erscheinungsdatum: 01. Mai 2013

Sofort lieferbar
eBook-Format:  EPUB

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 17,99 €
Sonderpreis Nichtmitglieder 23,99 €

Beschreibung

2012. 463 S. mit 15 s/w Abb., Bibliogr. und Reg.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

In diesem umfassenden und anschaulichen Überblickswerk unternimmt Thomas Baumeister einen Streifzug durch die Philosophiegeschichte mit Blick auf die Ästhetik. Leicht verständlich und anhand vieler Beispiele erklärt er die wichtigsten Theorien des Schönen und der Kunst. Dabei kommen nicht nur Philosophen, sondern auch Künstler zu Wort.


  • ISBN: 9783534731305
  • Seitenzahl: 463
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Adobe DRM
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 15 Farbig

Porträt

Baumeister, Thomas

Thomas Baumeister, geb. 1943, lehrt seit 1976 an der Universität Nijmegen, Niederlande, Philosophie. Nach seinem Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft promovierte er bei Hans-Georg Gadamer. Zahlreiche Veröffentlichungen, unter anderem zur Geschichte der Neueren Philo...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Wann bezeichnen wir etwas als Kunst? Lässt sich über Geschmack wirklich streiten? Ist das, was schön ist, auch gut? Auf der Suche nach Antworten auf diese Fragen unternimmt Thomas Baumeister in seinem Buch einen Streifzug durch die Philosophiegeschichte mit Blick auf die Ästhetik. Dieser beginnt bei Plato, führt über zahlreiche Philosophen von Augustinus bis Adorno und endet in der Postmoderne mit Warhol und Beuys. Literatur, Film, Malerei, Architektur, Bildhauerei und Musik erfahren in Beispielen und Reflexionen alle gleichermaßen Berücksichtigung und illustrieren die Theorien der großen Denker. Der Autor lässt in seinem erzählenden, leicht verständlichen Panorama nicht nur Philosophen, sondern auch Künstler zu Wort kommen und bietet ein umfassendes, anschauliches Überblickswerk über die wichtigsten Gedanken zum Verhältnis von Philosophie und Kunst!

Baumeister, Thomas

Thomas Baumeister, geb. 1943, lehrt seit 1976 an der Universität Nijmegen, Niederlande, Philosophie. Nach seinem Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft promovierte er bei Hans-Georg Gadamer. Zahlreiche Veröffentlichungen, unter anderem zur Geschichte der Neueren Philosophie, zur Ästhetik und zur bildenden Kunst.

Weitere Titel dieses Autors

Die Philosophie der Künste

Die Philosophie der Künste

Von Plato bis Beuys

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.