Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Quellen zur Alltagsgeschichte der Deutschen 1815-1870
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Brandt, Hartwig (Hrsg.) / Grothe, Ewald (Hrsg.) / Baumgart, Winfried (Hrsg.)

Quellen zur Alltagsgeschichte der Deutschen 1815-1870

Bestellnummer: I701148

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 15. Februar 2012

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 35,99 €
Nichtmitglieder 54,99 €

Beschreibung

(FSGA, B., Bd. 44). 2005. XXII, 234 S.

Programmlinie: Forschung

In 15 großen Themenblöcken werden alle Bereiche des Alltagslebens der Deutschen zwischen den napoleonischen Kriegen und der Reichsgründung anschaulich gemacht. In einem ungeheuren Modernitätssprung entwickelt sich Deutschland in dieser Zeit von agrarisch geprägter Kleinstaaterei zu einer der wirtschaftlich wie politisch führenden Nationen.


  • ISBN: 9783534701148
  • Seitenzahl: 246
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Hartwig Brandt, geb. 1936, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Neuere Geschichte an der Universität Wuppertal.Ewald Grothe, geb. 1961, lehrt Geschichte an der Universität Wuppertal.

Beschreibung

Zwischen 1815 und 1870 entwickelte sich Deutschland von einem Kleinstaatenteppich zu einer der führenden Groß- und Wirtschaftsmächte. Dieser rasante Sprung in die Moderne musste sich auf alle Bereiche des Alltagslebens auswirken. Die Quellensammlung bietet einen facettenreichen Überblick zu den unterschiedlichsten Ausprägungen des Alltagslebens der Deutschen. In 15 Themenblöcken werden die Akteure, die Orte und Riten des Alltäglichen anschaulich vor Augen geführt: Wohnen und Ernährung, Familie und Bildung, Religiosität und öffentliches Leben ...

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.