Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Freiheit
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Sedmak, Clemens (Hrsg.)

Freiheit

Vom Wert der Autonomie

Bestellnummer: I716982

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 01. Februar 2013

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 31,99 €
Nichtmitglieder 47,99 €

Beschreibung

2012. 287 S. mit 2 s/w Abb. u. 3 Tab.

Programmlinie: Forschung

Die Entwicklung des Freiheitsgedankens und der Forderung nach autonomer Gestaltung des menschlichen Lebens wird hier von renommierten Wissenschaftlern beleuchtet. Sie stellen die Freiheit in den Kontext des europäischen Wertekanons und zeigen, welche Probleme sich mit dem Traum von der Freiheit verbinden.


  • ISBN: 9783534716982
  • Seitenzahl: 287
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 2 Illustrationen, schwarz-weiß;3 Tabellen, schwarz-weiß

Porträt

Sedmak, Clemens

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Wie kommt es, dass die Freiheit im Selbstverständnis der meisten europäischen Nationen eine so große Rolle spielt? Welche Traditionen haben dieses Phänomen unterstützt und welche haben es behindert? Dieses Problemfeld, das von großer Aktualität ist, wird in diesem Band von renommierten Theologen und Philosophen dargestellt. Die Freiheit des Einzelnen und das liberale, tolerante Zusammenleben im Respekt vor der Freiheit anderer musste erst philosophisch begründet werden, bevor es politische Realität werden konnte. Die Grundlagen dieses Prozesses und der damit verbundenen Probleme zu verstehen, ist zentral für jeden zeitgeschichtlich interessierten Menschen. Zum ersten Mal wird die Entwicklung der europäischen Freiheitsidee hier im Zusammenhang gewürdigt.

Weitere Titel dieses Autors

Menschenwürde

Menschenwürde

Vom Selbstwert des Menschen

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.