Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Meteorite
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Schultz, Ludolf / Schlüter, Jochen

Meteorite

Bestellnummer: 1014414

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 16. April 2015

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 19,95 €
Nichtmitglieder 24,95 €

Beschreibung

2015. 2., erweiterte und überarbeitete Aufl. 120 S. mit 66 farb. und 10 s/w Abb., 9 Graphiken, 22,0 x 22,0 cm, Fadenh., geb. Theiss, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Was sind Meteorite eigentlich? Wo findet man sie? Woraus bestehen sie? Wo kommen sie her? Ludolf Schultz und Jochen Schlüter legen mit diesem Band eine allgemein verständliche und reich bebilderte Einführung in das Thema Meteorite vor.


  • ISBN: 9783806230239
  • Seitenzahl: 120
  • Auflage: 2., erweiterte und überarbeitete Auflage
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 10 farbig;9 grafische Darstellungen;66 Illustrationen, farbig

Porträt

Schultz, Ludolf

Ludolf Schultz forschte am MPI für Chemie in Mainz und war ab 1974 Professor für Isotopengeologie an der Universität Mainz. Die Meteoritenforschung gehört zu seinen Hauptarbeitsgebieten. Meteoritensuchen führten ihn in die Antarktis, in die Sahara und die Wüste Gobi.

mehr
Alle Titel des Autors

Schlüter, Jochen

Jochen Schlüter, Prof. Dr., ist seit 1988 Leiter des Mineralogischen Museums der Universität Hamburg. Seine wissenschaftlichen Aktivitäten umfassen neue Minerale, Edelsteine und Meteorite. Meteoritenexpeditionen führten ihn bereits in die Sahara, auf die Arabische Halbinsel, in die Mongolei und i...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Vieles spricht dafür, dass der Einschlag eines gigantischen Meteoriten am Ende der Kreidezeit jene erdgeschichtliche Katastrophe auslöste, in deren Folge u. a. die Saurier ausstarben. Wenn so etwas in der geologischen Vergangenheit der Erde geschehen ist, dann kann es auch in der Zukunft eintreffen.

Meteorite sind aber auch die ältesten Gesteine auf der Erde. Sie tragen sozusagen noch „Erinnerungen“ an die Zeit, als sich das Sonnensystem bildete. Aus ihnen lassen sich physikalische und chemische Parameter des Sonnennebels und der frühen Erde herauslesen. Grund genug, sich mit den geheimnisvollen Materiebrocken aus dem Weltall zu beschäftigen und nachzufragen: Was sind Meteorite eigentlich? Wo findet man sie? Aus was bestehen sie? Wo kommen sie her? Ludolf Schultz und Jochen Schlüter, zwei ausgewiesene Meteoriten-Experten, legen mit diesem Band eine allgemein verständliche und reich bebilderte Einführung in das Thema Meteorite vor.

Schultz, Ludolf

Ludolf Schultz forschte am MPI für Chemie in Mainz und war ab 1974 Professor für Isotopengeologie an der Universität Mainz. Die Meteoritenforschung gehört zu seinen Hauptarbeitsgebieten. Meteoritensuchen führten ihn in die Antarktis, in die Sahara und die Wüste Gobi.


Schlüter, Jochen

Jochen Schlüter, Prof. Dr., ist seit 1988 Leiter des Mineralogischen Museums der Universität Hamburg. Seine wissenschaftlichen Aktivitäten umfassen neue Minerale, Edelsteine und Meteorite. Meteoritenexpeditionen führten ihn bereits in die Sahara, auf die Arabische Halbinsel, in die Mongolei und in die Antarktis.


Das Lob der Presse

»... knapp, aber kompetent...« Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Das Buch ›Meteorite‹ gibt dem astronomischen Laien einen umfassenden, spannend geschriebenen Überblick.« spektrum.de

»Insgesamt eine spannende Lektüre, die durch gut gewählte und beeindruckende Bilder perfekt ergänzt wird.« GDCh - Chemie in unserer Zeit

»... eine Bereicherung für den Büchermarkt...« Zentralblatt für Geologie und Paläontologie

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.