Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Schätze der Erde
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Rothe, Peter

Schätze der Erde

Die faszinierende Welt der Rohstoffe

Bestellnummer: B222360

Buch

Erscheinungsdatum: 22. Oktober 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 14,95 €
(statt 29,90 €)

Beschreibung

2010. 208 S. mit 212 farb. Abb. u. Graf., 15 s/w Abb., 41 Tab., Bibliogr. und Reg., 21 x 27 cm, Fadenh., geb. mit SU.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Ob Uran, Gold und Erz oder Erdöl und Trinkwasser: Die Ressourcen der Erde sind entscheidend für das Schicksal der Menschheit. Peter Rothe, Geologe und anerkannter Experte für Rohstoffforschung, erläutert, welche Rohstoffe es gibt, wie sie gewonnen werden und wie groß ihre Bedeutung für unser Leben tatsächlich ist.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Rothe, Peter

Peter Rothe ist emeritierter Professor für Geologie der Universität Mannheim und arbeitet an den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim. Er ist Herausgeber der Buchreihe ›Sammlung geologischer Führer‹. Bei der WBG sind bisher von ihm erschienen: ›Geologie Deutschlands‹ (4. Aufl. 2013), ›Die Erde‹ (20...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Rohstoffe und ihre Verfügbarkeit sind ein mediales Dauerthema: Konflikte um Wasser, ›Peak Oil‹ und der Benzinpreis oder der steigende Bedarf der Schwellenländer bestimmen die aktuellen Schlagzeilen. Preise (mit ihrem Einfluss auf die Inflation) und Rohstoffqualität (z.B. beim Trinkwasser) beeinflussen auch unser tägliches Leben. Nicht zuletzt gehören zum Thema aber auch so faszinierende Materialien wie etwa Gold und Edelsteine. Peter Rothe beschreibt in seinem Buch alle wichtigen Rohstoffe von der Beschaffenheit über ihre geologische Entstehung bis hin zur Anreicherung in Lagerstätten, vom Abbau über die Verwendung bis zu ihrer Bedeutung für unsere Wirtschaft.

Kurze Einführungen machen Vergleiche möglich. Fotos,Grafiken und ein verständlicher Text erlauben es jedem Leser, sich einen Überblick über diesen wichtigen Teilbereich unserer Erde – und unseres Lebens – zu verschaffen.

Rothe, Peter

Peter Rothe ist emeritierter Professor für Geologie der Universität Mannheim und arbeitet an den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim. Er ist Herausgeber der Buchreihe ›Sammlung geologischer Führer‹. Bei der WBG sind bisher von ihm erschienen: ›Geologie Deutschlands‹ (4. Aufl. 2013), ›Die Erde‹ (2015), ›Erdgeschichte‹ (2. Aufl. 2009), ›Gesteine‹ (3. Aufl. 2010) und ›Schätze der Erde‹ (2010).

Weitere Titel dieses Autors

Die Erde

Die Erde

Alles über Erdgeschichte, Erdbeben, Vulkane, Gesteine und Fossilien

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Mit dem neuesten Buch des Mannheimer Geologieprofessors Peter Rothe liegt nun eine fachlich äußerst solide, detailreiche und trotzdem leicht lesbare Einführung in das Thema vor. So mancher Leser, der mit Steinen und Gesteinen bis dato nicht unbedingt viel am Hut hatte, wird darüber hinaus noch weitere Erfahrungen machen: Die anorganische Seite der Natur ist mindestens so interessant wie die belebte, und zwar auch einfach so.« Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

»Woher kommen die Rohstoffe? Wie sind die Lagerstätten entstanden? Wie sehen dort die Abbausituation und die noch vorhandene Ressource aus? Man denke da etwa nur an das Lithium für Auto-Akkus. Dieses Buch gibt Auskunft.« Die Welt

»Der Geologe und emeritierte Professor der Universität Mannheim Peter Rothe beschriebt in seinem neuen Werk auf verblüffend eingängige Weise die Schätze dieser Erde. Eine faszinierende Welt der Rohstoffe gibt er gibt er auf 208 Seiten an die Leser weiter.« Mannheimer Morgen

»Rothe schafft es mit professioneller Leichtigkeit, dem Leser die Erde als Schatz ein wenig näher zu bringen.« Mannheimer Morgen

»Das Buch beinhaltet vorzügliche, eindrucksvolle Fotos, didaktisch hervorragende Grafiken und einen verständlichen Text.« KVS-Mitteilungen

»Vermutlich wird jeder, der dieses Buch liest, gefangen sein von der überzeugenden Art seiner inhaltlichen Botschaft und der dazu verwendeten verbalen und visuellen Mittel. Und egal ob man geowissenschaftlich interessiert ist oder nicht: man kommt nicht umhin, die Lektüre als gewinnbringend bezeichnen zu müssen.« Praxis Geographie

»Allein das Blättern in dem aufwändig gestalteten Buch mit vielen Zeichnungen und Fotos sorgt für Aha-Erlebnisse - wer denkt bei Rohstoffen schon an Bimsstein, Kieselgur oder Ockersande? Am Ende der knapp 200 Seiten sieht der Leser die Erde mit anderen Augen und weiß - der Mensch ist zum Leben nicht nur auf Fauna und Flora angewiesen.« MDR Figaro

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.