Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Werke in drei Bänden
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Schiller, Friedrich

Werke in drei Bänden

Bestellnummer: 1016784

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 21. April 2016

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Subskriptionspreis Mitglieder 49,95 €
(ab 01.02.17 59,95 €) Subskriptionspreis Nichtmitglieder 69,95 € (ab 01.02.17 79,95 €)

Beschreibung

Unter Mitwirkung von Gerhard Fricke hrsg. von Herbert G. Göpfert. 2016. 3 Bände im Schmuckschuber (nur geschlossen beziehbar). Zus. 2432 S., 12 x 19,5 cm, geb. mit Lesebänd., Lambert Schneider, Darmstadt.

Programmlinie: Leseecke

Friedrich Schiller hat uns Werke von überragender Bedeutung hinterlassen. Diese hochwertige Ausgabe versammelt die klassischen Dramen von »Wallenstein« bis »Wilhelm Tell« sowie Gedichte, Erzählungen und theoretische Schriften, geordnet nach Schaffensperioden. Nachwort, Erläuterungen und Leben-Werk-Chronik stammen von namhaften Experten.


  • ISBN: 9783650401373
  • Seitenzahl: 2423
  • Auflage: 1
  • Discs: 3
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Schiller, Friedrich

Friedrich Schiller (1759-1805) war Dichter, Philosoph und Historiker. Er zählt zu den bedeutendsten Dramatikern, Lyrikern und Essayisten deutscher Sprache. Schiller gehört mit Wieland, Goethe und Herder zum Viergestirn der Weimarer Klassik.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Es lohnt sich immer, Schillers Werke neu und wieder zu lesen: Auf deutschen Bühnen ist Friedrich Schiller bis heute einer der meistgespielten Dramatiker. Seine andauernde Aktualität als Dichter der Freiheit und seine faszinierende Persönlichkeit geben immer wieder Anlass zur Beschäftigung mit seinem breit gefächerten Werk, das auch den Arzt, Historiker und Philosophiegelehrten hervortreten lässt.

Alle Werke in chronologischer Folge bietet diese exzellente Leseausgabe. Sie umfasst sämtliche Dramen, Gedichte, Erzählungen, historische, philosophische und ästhetische Schriften. ›Die Kraniche des Ibykus‹ finden sich in ihr ebenso wie ›Der Verbrecher aus verlorener Ehre‹, ›Die Räuber‹ oder die ›Geschichte des Dreißigjährigen Kriegs‹. Ein fundierter Kommentar ausgewiesener Experten erschließt die Werke in ihren wesentlichen Zügen.

Schiller, Friedrich

Friedrich Schiller (1759-1805) war Dichter, Philosoph und Historiker. Er zählt zu den bedeutendsten Dramatikern, Lyrikern und Essayisten deutscher Sprache. Schiller gehört mit Wieland, Goethe und Herder zum Viergestirn der Weimarer Klassik.

Weitere Titel dieses Autors

Werke in drei Bänden

Werke in drei Bänden

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.