Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Kaiser abgesetzt – Rom am Ende!
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Peschke, Hans-Peter von

Kaiser abgesetzt – Rom am Ende!

Bestellnummer: A602905

Audio-CD

Hörbuch

Erscheinungsdatum: 27. September 2012

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 9,90 €
Nichtmitglieder 12,90 €

Beschreibung

auditorium maximum 1 CD im Digipack, ca. 70 Min.

Am 28. August 476 setzte der weströmische Offizier und Rebell Odokar den 16-jährigen Romulus Augustulus ab, der nominell der letzte Kaiser des weströmischen Reiches war. Dies wurde schon von den Zeitgenossen als das Ende einer glanzvollen Epoche gedeutet. Aber war dieses Jahr 476 tatsächlich ein Wendepunkt …?


  • ISBN: 9783654602905
  • Auflage: 1
  • Laufzeit: 01:10:00
  • Discs: 1
  • Audio-CD
  • Sprache: Deutsch

Porträt

von Peschke, Hans-Peter

Hans-Peter von Peschke studierte in Erlangen Geschichte, Gesellschaftswissenschaften und Pädagogik. Der promovierte Historiker war u.a. für den Bayerischen Rundfunk und das Schweizer Radio tätig. Für seine Arbeit als Journalist und Publizist erhielt er mehrere Preise und Auszeichnungen, so den Sc...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Am 28. August 476 setzt der weströmische Offizier und Rebell Odoaker, Sohn eines hunnischen Adeligen und einer Germanin, den 16-jährigen Romulus Augustulus ab, der nominell der letzte Kaiser des weströmischen Reiches ist. Sein Vater, ein römischer Heermeister, hatte ihn 475 als Kind von seinen Soldaten zum Kaiser ausrufen lassen, diese meuterten und töteten ihn. Ihr Anführer Odoaker ließ sich, vom oströmischen Kaiser Zenon gebilligt, zum König von Italien, zum ›rex Italiae‹, ausrufen, und Romulus wird in ein Kastell in der Nähe von Neapel verbannt. Von nun an haben ganz offiziell verschiedene germanische Völker die Macht über das Kernland des alten römischen Imperiums, weshalb die Absetzung des letzten römischen Kaisers bald auch für die Zeitgenossen das Ende einer glanzvollen Epoche bedeutet. Das Hörbuch geht der spannenden Frage nach, ob dieses Datum denn tatsächlich ein Wendepunkt war. Faktensatt und lebendig!

von Peschke, Hans-Peter

Hans-Peter von Peschke studierte in Erlangen Geschichte, Gesellschaftswissenschaften und Pädagogik. Der promovierte Historiker war u.a. für den Bayerischen Rundfunk und das Schweizer Radio tätig. Für seine Arbeit als Journalist und Publizist erhielt er mehrere Preise und Auszeichnungen, so den Schweizerischen Journalistenpreis und den Radiopreis der Berner Stiftung für Radio und Fernsehen. Von Peschke ist Autor zahlreicher Bücher.

Weitere Titel dieses Autors

Was wäre wenn

Was wäre wenn

Alternative Geschichte

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.