Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Liebe im Mittelalter
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Schubert, Ernst

Liebe im Mittelalter

Bestellnummer: A600144

Audio-CD

Hörbuch

Erscheinungsdatum: 26. September 2008

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 9,90 €
Nichtmitglieder 12,90 €

Beschreibung

WBG 1 CD, ca. 70 Min.

Sprecher: Christian Steyer

Trotz aller Leibfeindlichkeit, die die Kirche propagierte, war dem Mittelalter nichts Menschliches fremd. Gewohnt wortgewaltig und pointiert erzählt Ernst Schubert vom Runenzauber zur Gewinnung der Liebe eines Mädchens, von Friedelehe, Minne und ›bulschaft‹, von der keuschen und der höfischen Liebe, der alltäglichen und der derben.


  • ISBN: 9783534600144
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Audio-CD
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Schubert, Ernst

Ernst Schubert (1941-2006) war Professor für niedersächsische Landesgeschichte und Direktor des Instituts für historische Landesforschung an der Universität Göttingen. Bei der WBG erschienen von ihm u.a. „Im Schatten der Kathedrale‹ (zusammen mit Gerd Althoff und Hans-Werner Goetz) und ›Essen un...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die Liebe ist so alt wie die Menschheit. Aber wie sah sie im Mittelalter aus? Gewohnt wortgewaltig und pointiert erzählt Ernst Schubert vom Runenzauber zur Gewinnung der Liebe eines Mädchens, von Friedelehe, Minne und bulschaft. Trotz aller Leibfeindlichkeit, die die Kirche propagierte war dem Mittelalter nichts Menschliches fremd. Und so erfahren wir von der ganzen Bandbreite der Liebe im Mittelalter, von der keuschen und der höfischen Liebe, der alltäglichen und der derben. Ernst Schubert entlockt den Quellen, was Menschen zu allen Zeiten antrieb.Ein Hörvergnügen für alle, die das „Tier mit vier Beinen und zwei Rücken“ für keine Missbildung in Gottes Schöpfung halten

Schubert, Ernst

Ernst Schubert (1941-2006) war Professor für niedersächsische Landesgeschichte und Direktor des Instituts für historische Landesforschung an der Universität Göttingen. Bei der WBG erschienen von ihm u.a. „Im Schatten der Kathedrale‹ (zusammen mit Gerd Althoff und Hans-Werner Goetz) und ›Essen und Trinken im Mittelalter‹ (Sonderausgabe 2010), ›Räuber, Henker, arme Sünder‹ (2007).

Weitere Titel dieses Autors

Essen und Trinken im Mittelalter

Essen und Trinken im Mittelalter

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.