Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Wikinger
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Föller, Daniel

Wikinger

Wissen was stimmt

Bestellnummer: A602370

Audio-CD

Hörbuch

Erscheinungsdatum: 28. Februar 2012

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 9,90 €
Nichtmitglieder 12,90 €

Beschreibung

auditorium maximum 1 CD im Digipack, ca. 70 Min.

Die Wikinger – noch immer erscheinen sie rätselhaft und faszinierend. Wer waren sie wirklich? Ausschließlich Krieger und Räuber? Oder Staatengründer und frühzeitliche Kolonialisten? Haben sie tatsächlich Amerika entdeckt? Dieser nuancenreiche Überblick bietet die wichtigsten Fakten und Zusammenhänge.


  • ISBN: 9783654602370
  • Auflage: 1
  • Laufzeit: 01:10:00
  • Discs: 1
  • Audio-CD
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Föller, Daniel

Daniel Föller ist Mittelalterhistoriker. Er studierte Geschichte und Skandinavistik in Frankfurt am Main und arbeitet am Historischen Institut der Universität Mainz. Seine Dissertation befasst sich mit dem Denkstil wikingerzeitlicher Skandinavier.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die Faszinationskraft, die von dem Wort Wikinger ausgeht, ist und bleibt ungebrochen. Jeder hat sofort Bilder vor Augen, wenn er es hört – gehörnte Helme, starke, kriegerische Seefahrer und Eroberer, unerschrockene Entdecker, die sich die Meere und die Länder untertan machen, die sie erreichen. Doch wie viel wissen wir tatsächlich über die Wikinger? Wie differenziert ist unser Bild, und welche der vermeintlichen Fakten haben diese Bezeichnung wirklich auch verdient? Daniel Völler stellt in seinem Hörbuch zentrale Fragen über die Wikinger – Waren sie die besten Seefahrer ihrer Zeit?, hatten sie eine einheitliche Kultur?, welche Folgen hatten ihre Fahrten für Europa? – und gibt knappe und fundierte Antworten, für jedermann verständlich. Dabei entsteht ein farbiges und erstaunlich facettenreiches Bild, das mit manchem Vorurteil aufräumt.

Föller, Daniel

Daniel Föller ist Mittelalterhistoriker. Er studierte Geschichte und Skandinavistik in Frankfurt am Main und arbeitet am Historischen Institut der Universität Mainz. Seine Dissertation befasst sich mit dem Denkstil wikingerzeitlicher Skandinavier.


Das Lob der Presse

»Föller folgt den Skandinaviern auf ihren Erkundungsreisen und Raubzügen, schildert die Etablierung von Königsherrschaften im skandinavischen Raum und betont die kulturellen Leistungen der angeblich nur wilden und grausamen Seefahrer.» Damals

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.