Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Geschichte Südasiens
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Mann, Michael

Geschichte Südasiens

1500 bis heute

Bestellnummer: B228645

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 04. Dezember 2009

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,95 €
Nichtmitglieder 19,95 €

Beschreibung

2010. 144 S. mit 6 Kt., Bibliogr. und Reg., 16,5 x 24 cm, kart.

Programmlinie: Studium

Vom Mogulreich im 16. Jh. über dessen Zerfall im 18. Jh. und die Zeit der britischen Herrschaft bis zum jüngsten rasanten Aufstieg Indiens als Wirtschaftsmacht beschreibt das Buch die Entwicklung Südasiens nicht nur punktuell dort, wo Europäer mit ihr in Berührung kommen, sondern begreift sie als eigenständige, spannende Geschichte.


  • ISBN: 9783534228645
  • Seitenzahl: 144
  • Auflage: 1
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 6 Karten

Porträt

Mann, Michael

Michael Mann, geb. 1959, Studium der Geschichte Südasiens, Germanistik und Indologie an der Universität Heidelberg, seit 2010 Professor für Kultur und Gesellschaft Südasiens an der Humboldt-Universität zu Berlin.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Das Potential und die Wirtschaftskraft Südasiens und Indiens rücken immer deutlicher in das europäische Bewusstsein. Welche vielgestaltige Geschichte dieser Großraum hat und wie es zu den heutigen Staaten gekommen ist, führt der Band von Michael Mann eindrücklich vor.

Geographisch geht es nicht um eine Geschichte Indiens in seinen heutigen Grenzen, sondern um eine des gesamten Subkontinents, von Pakistan und Nepal über Indien bis Sri Lanka und den Malediven. Inhaltlich behandelt der Band die Geschichte der Region nicht nur punktuell dort, wo Europäer mit ihr in Berührung kommen (Kaufleute, Ostindienkompanien, Kolonisatoren), sondern begreift sie als eigenständige, hoch spannende Geschichte einer Großregion. Die Darstellung beginnt mit dem Entstehen des islamischen Großreiches der Moguln und endet in der Gegenwart. Die religiösen wie politischen Spannungen der Region bis heute werden ebenso behandelt wie der jüngere rasante Aufstieg Indiens als Wirtschaftsmacht.

Mann, Michael

Michael Mann, geb. 1959, Studium der Geschichte Südasiens, Germanistik und Indologie an der Universität Heidelberg, seit 2010 Professor für Kultur und Gesellschaft Südasiens an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Weitere Titel dieses Autors

Geschichte Südasiens

Geschichte Südasiens

1500 bis heute

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Die ›Geschichte Südasiens‹ ist eine anregende und lohnende Lektüre.« Damals

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

  • Brodersen, Kai / Kintzinger, Martin / Puschner, Uwe / Reinhardt, Volker

    Reihe

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.