Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Revolution von 1848/49
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Müller, Frank Lorenz

Die Revolution von 1848/49

Bestellnummer: B245840

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 25. April 2012

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,95 €
Nichtmitglieder 19,95 €

Beschreibung

4., bibliogr. aktual. Aufl. 2012. 163 S mit Bibliogr. und Reg., 16,5 x 24 cm, kart.

Programmlinie: Studium

Alle revolutionären Ziele und Aktionen der Jahre 1848/49 werden in dieser klaren Einführung differenziert dargestellt: die politische Revolution des liberalen Bürgertums ebenso wie die Forderungen und Aktionenvon Bauern, Arbeitern, städtischen und ländlichen Unterschichten sowie von unterprivilegierten Teilen der Gesellschaft wie Frauen oder Juden.


  • ISBN: 9783534245840
  • Seitenzahl: 163
  • Auflage: 4., bibliogr. aktualisierte Aufl.
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Müller, Frank Lorenz

Frank Lorenz Müller, geb. 1970, studierte in Berlin und Oxford Geschichte und Englisch. Promotion 1999; seit 2002 ist er Lecturer für Neuere Geschichte an der Universität St. Andrews /Schottland. Veröffentlichungen (u.a.): Britain and the German Question. Perceptions of Nationalism and Political ...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Ausgehend von einer Analyse der politischen und sozialen Krise Deutschlands im Vormärz verfolgt Franz Lorenz Müller die Hauptstränge der mannigfachen revolutionären Veränderungsprozesse zwischen März 1848 und Juli 1849. Der Fokus richtet sich dabei nicht nur auf die politische Revolution des liberalen Bürgertums, die mit einer Fundamentalpolitisierung und Kommunikationsrevolution einherging, sondern ebenso auf die Forderungen und Aktionsformen von Bauern, Arbeitern, städtischen und ländlichen Unterschichten sowie von unterprivilegierten Schichten (Frauen, Juden). In einem abschließenden Kapitel erörtert er eingehend die Revolutionswende im Herbst 1848, die Verfassungsarbeit der Paulskirche, die Reichsverfassungskampagne sowie die Niederwerfung des pfälzischen und badischen Aufstands im Sommer 1849. Der Autor legt damit einen straffen, gut lesbaren und dennoch detailreichen und differenzierten Überblick zu den deutschen Revolutionen von 1848/49 vor.

Müller, Frank Lorenz

Frank Lorenz Müller, geb. 1970, studierte in Berlin und Oxford Geschichte und Englisch. Promotion 1999; seit 2002 ist er Lecturer für Neuere Geschichte an der Universität St. Andrews /Schottland. Veröffentlichungen (u.a.): Britain and the German Question. Perceptions of Nationalism and Political Reform 1830–1863 (2000).


Das Lob der Presse

»Man kann den Revolutionsüberblick von Frank Lorenz Müller aus der Sachbuchreihe ›Geschichte Kompakt‹ guten Gewissens weiterempfehlen: Nicht nur weil dieser Überblick die Vorgaben der Reihenherausgeber in der gebotenen Weise erfüllt, nicht nur weil in ihm konzis, klar und anschaulich die thematischen Hauptstränge der Revolution von 1848/49 aufgearbeitet und dargestellt werden, der Überblick gut geschrieben ist und dem Leser eine anregende Lektüre bietet. Sondern weil sich das Buch vor allen Dingen mit anderen vergleichbaren wissenschaftlichen Einführungen oder Darstellungen zum Revolutionsgeschehen messen kann und etliche unter ihnen aufgrund seiner Informationsfülle und Sachkenntnis sogar ersetzen wird.« H-SOZ-U-KULT

»Anschaulich und gut lesbar.« Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung

»Müllers Stil ist eloquent, farbig, mitreißend - so wird die Lektüre zu einem wahren Lesevergnügen. Dieses Buch ist vorbehaltlos zu empfehlen; es hat das Zeug für einen Klassiker.« Praxis Geschichte

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

  • Brodersen, Kai / Kintzinger, Martin / Puschner, Uwe / Reinhardt, Volker

    Reihe

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.