Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Das Spanische Jahrhundert
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Delgado, Mariano

Das Spanische Jahrhundert

1492-1659

Bestellnummer: B239535

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 22. Dezember 2015

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,95 €
Nichtmitglieder 19,95 €

Beschreibung

2015. 148 S., 1 Kt., Bibliogr. und Reg., 16,5 x 24 cm, kart.

Programmlinie: Studium

In seinem ›Siglo de Oro‹, dem 16. und 17. Jh., ist Spanien die kulturelle wie politische Vormacht Europas. Mariano Delgados Buch bietet einen umfassenden Überblick über diese prägende Epoche. Politik, Wirtschaft, Kultur und Religion sind dabei ebenso relevant wie der Blick auf das spanische Weltreich in Übersee mit seinen kolonialen Auswirkungen.


  • ISBN: 9783534239535
  • Auflage: 1
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Delgado, Mariano

Mariano Delgado, geb. 1955 in Berrueces (Valladolid), ist seit 1997 Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Fribourg (CH). Zahlreiche Publikationen zur Kirchen- und Missionsgeschichte, zur Politischen Theologie in der Frühen Neuzeit und zu...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Dem ›Siglo de Oro‹, dem Goldenen Zeitalter Spaniens, widmet sich Mariano Delgados Buch, das einen umfassenden Überblick über Politik, Wirtschaft und Religion gibt. Gleichzeitig betrachtet es die kulturelle Hochblüte der Zeit mit großen Namen wie Velázquez, El Greco, Calderón oder Cervantes. Doch was zeichnet diese Epoche aus? Von etwa 1550 - 1680 erlebt die europäische Hegemonialmacht Spanien den Höhepunkt ihrer Zeit als Kolonialmacht. Diese Phase ist nicht nur durch eine offensive katholische Reaktionspolitik gekennzeichnet, sondern auch durch die Unterdrückung politischer Freiheiten. Hochgespannte politische Ambitionen werden mit Hilfe der Inquisition brutal durchgesetzt. Wirtschaftlich droht aufgrund der ständig überspannten Mittel - trotz der reichen Goldeinkünfte - fortwährend der Staatsbankrott. Neben innenpolitischen Entwicklungen betrachtet der Titel fundiert das spanische Weltreich in Übersee mit seinen kolonialen Auswirkungen und Problemen.

Delgado, Mariano

Mariano Delgado, geb. 1955 in Berrueces (Valladolid), ist seit 1997 Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Fribourg (CH). Zahlreiche Publikationen zur Kirchen- und Missionsgeschichte, zur Politischen Theologie in der Frühen Neuzeit und zum spanischen Weltreich.

Weitere Titel dieses Autors

Das Spanische Jahrhundert

Das Spanische Jahrhundert

1492-1659

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

  • Brodersen, Kai / Kintzinger, Martin / Puschner, Uwe / Reinhardt, Volker

    Reihe

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.