Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die nationalsozialistische Herrschaft
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Brechtken, Magnus

Die nationalsozialistische Herrschaft

Bestellnummer: B248926

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 29. Mai 2012

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,95 €
Nichtmitglieder 19,95 €

Beschreibung

2., durchges. und bibliogr. akt. Aufl. 2012. 176 S. mit Reg. und Bibliogr., 16,5 x. 24 cm, kart.

Programmlinie: Studium

Magnus Brechtken bietet eine klar strukturierte Gesamtdarstellung der sechsjährigen ›Friedenszeit‹ der nationalsozialistischen Herrschaft. Er behandelt Hitlers Persönlichkeit, die Machtergreifung und Etablierung der Herrschaft, die Außenpolitik des ›Dritten Reiches‹, Rassenpolitik und Verfolgung, Wirtschaft und Arbeit, Vertreibung und Emigration sowie Kunst und Kultur.


  • ISBN: 9783534248926
  • Seitenzahl: 176
  • Auflage: 2., durchges., bibliogr. aktualis. Aufl.
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Magnus Brechtken, geb. 1964, ist Associate Professor & Reader an der University of Nottingham. Zahlreiche Veröffentlichungen zum »Dritten Reich« und zur internationalen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

Beschreibung

Die sechs Jahre der so genannten Friedenszeit der nationalsozialistischen Herrschaft (1933 – 1939) sind eine der komprimiertesten, ereignisreichsten Epochen der Geschichte. Magnus Brechtken bietet einen optimierten Überblick über die wichtigsten Ereignisse, gesellschaftlichen Entwicklungen sowie über den Radikalisierungsprozess. Anhand thematisch gegliederter Kapitel zu den Bereichen Ideologie, Herrschaftstechnik, Außenpolitik, Wirtschaft und Arbeit, Rassenpolitik und Verfolgung, Vertreibung und Emigration sowie Kunst, Kultur und Wissenschaft gelingt ihm eine strukturierte Gesamtdarstellung nationalsozialistischer Herrschaft von der ›Machtergreifung‹ bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges. Damit legt er zugleich eine konzise Interpretation dieser Zeit vor, die vor allem auf der Analyse des Wechselverhältnisses von Machtpragmatismus und der Umsetzung der nationalsozialistischen Ideologie basiert.

Das Lob der Presse

»Eine sehr gute Einführung in die nationalsozialistische Herrschaft der Vorkriegszeit.« Praxis Geschichte

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

  • Brodersen, Kai / Kintzinger, Martin / Puschner, Uwe / Reinhardt, Volker

    Reihe

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.