Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Der Freund Gottes
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Bauschke, Martin

Der Freund Gottes

Abraham im Islam

Bestellnummer: 1014430

eBook EPUB

Erscheinungsdatum: 15. August 2014

Sofort lieferbar
eBook-Format:  EPUB

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 15,99 €
Nichtmitglieder 23,99 €

Beschreibung

2014. 208 S. mit Bibliogr. u. Reg.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Martin Bauschke zeigt in dieser brillanten Analyse, dass der islamisierte Abraham (Ibrahim), dessen wichtigster Ehrentitel ›Freund Gottes‹ lautet, im Koran ein Spiegel des Propheten Muhammad darstellt. Der Autor macht deutlich, dass sich wesentliche Aspekte des muslimischen Glaubens und Lebens unmittelbar auf den Propheten berufen.


  • ISBN: 9783534739080
  • Seitenzahl: 208
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Adobe DRM
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Bauschke, Martin

Martin Bauschke ist Religionswissenschaftler und Theologe. Seit 1999 ist er Leiter des Berliner Büros der Stiftung Weltethos.

mehr
Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»brilliante wissenschaftliche Analyse« ORF
weitere Rezensionen

Beschreibung

Abraham, der Stammvater Israels, ist eine Schlüsselfigur des christlichen und des jüdischen Glaubens; er ist aber auch im Islam von großer Bedeutung. Deshalb berufen sich immer mehr Dialoginitiativen zwischen Juden, Christen und Muslimen auf diesen biblischen Erzvater, der in allen drei Religionen als Vorbild des Glaubens an den einen Gott gilt. Doch welche Rolle spielt Abraham im Koran und welche Bedeutung hat er für das Selbstverständnis Muhammads und der Muslime? Martin Bauschke zeigt in dieser brillanten Analyse, dass der islamisierte Abraham (Ibrahim), dessen wichtigster Ehrentitel ›Freund Gottes‹ lautet, im Koran einen Spiegel des Propheten Muhammad darstellt. So vermittelt der Autor dem Leser eine Vorstellung davon, wie Muhammad sich selbst verstanden hat. Gleichzeitig macht er deutlich, dass sich wesentliche Aspekte des muslimischen Glaubens und Lebens, z.B. das Opferfest, unmittelbar auf den Propheten berufen.

Bauschke, Martin

Martin Bauschke ist Religionswissenschaftler und Theologe. Seit 1999 ist er Leiter des Berliner Büros der Stiftung Weltethos.

Weitere Titel dieses Autors

Der Sohn Marias

Der Sohn Marias

Jesus im Koran

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»brilliante wissenschaftliche Analyse« ORF

»Das vorliegende Buch stellt zweifellos eine sehr lehrrreiche und interessante Lektüre [...] dar« Theologische Revue

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.