Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Religionsgeschichte Israels
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Tilly, Michael / Zwickel, Wolfgang

Religionsgeschichte Israels

Bestellnummer: I734672

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 24. November 2015

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 15,99 €
Nichtmitglieder 23,99 €

Beschreibung

2., durchges. Aufl. 2013. 220 S. mit 1 s/w Abb., 3 Tab., Bibliogr., Reg. u. Stellenverz.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Wie lebten und woran glaubten die Menschen der Bibel? Zwei ausgewiesene Experten zeichnen anhand zahlreicher Textquellen und archäologischer Funde die Religionsgeschichte des Heiligen Landes nach und liefern so wertvolle Einsichten in die Wurzeln des Alten Testament, des Judentums und des Christentums.


  • ISBN: 9783534734672
  • Seitenzahl: 220
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Zwickel, Wolfgang

Wolfgang Zwickel, geb. 1957, ist Professor für Altes Testament und Biblische Archäologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Ein besonderer Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Kulturgeschichte Israels.

mehr
Alle Titel des Autors

Tilly, Michael

Michael Tilly, geb. 1963, studierte Evangelische Theologie in Mainz und Heidelberg und ist Professor für Neues Testament und Antikes Judentum und Leiter des Instituts für antikes Judentum und hellenistische Religionsgeschichte an der Eberhard Karls Universität Tübingen.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die Menschen der Bibel – wie lebten sie, was dachten sie und vor allem: Was glaubten sie? Zwei ausgewiesene Experten führen hier in einer einmaligen, interdisziplinären Übersichtsdarstellung, die sich nicht nur an Theologen wendet, in die wesentlichen Epochen, Menschen, Probleme und Theorien ein. Anhand zahlreicher Textquellen und archäologischer Funde zeichnen Michael Tilly und Wolfgang Zwickel die Religionsgeschichte des Heiligen Landes von den Anfängen sesshafter Siedlungen vor rund 10.000 Jahren bis zu den Anfängen des Christentums im 2. Jahrhundert n. Chr. und der Entstehung des Rabbinats im Judentum nach. So werden die Voraussetzungen für unsere jüdisch-christlich geprägte Welt verständlich und die geschichtliche Situation greifbar. Ein kommentiertes Quellenverzeichnis sowie ein Register runden den Band ab.

Zwickel, Wolfgang

Wolfgang Zwickel, geb. 1957, ist Professor für Altes Testament und Biblische Archäologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Ein besonderer Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Kulturgeschichte Israels.

Weitere Titel dieses Autors

Religionsgeschichte Israels

Religionsgeschichte Israels

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Tilly, Michael

Michael Tilly, geb. 1963, studierte Evangelische Theologie in Mainz und Heidelberg und ist Professor für Neues Testament und Antikes Judentum und Leiter des Instituts für antikes Judentum und hellenistische Religionsgeschichte an der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Weitere Titel dieses Autors

Religionsgeschichte Israels

Religionsgeschichte Israels

Von der Vorzeit bis zu den Anfängen des Christentums

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Ein differenziertes Zeugnis lebendiger Religionsgeschichte im Heiligen Land, das zeigt, dass zum Verständnis der jüdisch-christlichen Religion mehr nötig ist als das Alte und Neue Testament. Ein Buch, nicht nur für Fachleute oder Studenten der Thematik, sondern für jeden, der mehr über die Hintergründe der jüdisch-christlichen Religion wissen möchte.« lipola.de

»Ein empfehlenswerter Lesestoff, der Aufschluss zu geben vermag über unterschiedliche ursprüngliche Zugänge zu religiösem Kult.« Bn-Bibliotheksnachrichten

»Das neue Buch gewährt eine knappe, klare Darstellung des Themas und einen guten Überblick dazu, breiter und ausgewogener als manche anderen Darbietungen.« Zeitschrift für katholische Theologie

»Breit gefächert, ausgewogen, informativ, aber auch innovativ und zur weiteren Reflexion anregend...« Studien zum Neuen Testament und seiner Umwelt

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.