Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Einführung in das Studium der Kirchengeschichte
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Ammerich, Hans / Möller, Lenelotte

Einführung in das Studium der Kirchengeschichte

Bestellnummer: 1012385

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 09. Juli 2014

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2014. 160 S. mit Bibliogr.

Programmlinie: Studium

Diese Einführung führt in Methode, Arbeits- und Denkweise der Kirchengeschichte ein und vermittelt Grundinformationen über Inhalte und Probleme des Fachs. Die Autoren geben Hinweise zur Erarbeitung eines kirchengeschichtlichen Themas und fragen nach den Zielen und Inhalten des kirchengeschichtlichen Unterrichts.


  • ISBN: 9783534738496
  • Seitenzahl: 160
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Möller, Lenelotte

Dr. Lenelotte Möller, geb. 1967, studierte Geschichte, Latein und Evangelische Theologie in Saarbrücken, Basel und Mainz. Sie ist Studiendirektorin (seit 2011) am Paul-von-Denis-Gymnasium in Schifferstadt (Rhein-Pfalz-Kreis) und leitet die Ausbildung der Referendare. Sie hat einen Lehrauftrag an ...

mehr
Alle Titel des Autors

Ammerich, Hans

Hans Ammerich, Prof. Dr. phil., geb. 1949, studierte Geschichte, Katholische Theologie und Germanistik in Saarbrücken und München und absolvierte seine Ausbildung für den Höheren Archivdienst an der Archivschule Marburg. Seit 1979 ist er Leiter des Bistumsarchivs Speyer, Lehrbeauftragter am Bisch...

mehr
Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Möller und Ammerich ist ein ansprechendes Buch gelungen, das seiner Aufgabe als Einführung in die Kirchengeschichte gerecht wird.« Das Historisch-Politische Buch
weitere Rezensionen

Beschreibung

Die Kirchengeschichte gehört traditionell zu den Zentralgebieten des theologischen und religionswissenschaftlichen Studiums. Auch für Historiker sind die Inhalte und die Methoden der kirchengeschichtlichen Arbeit von Bedeutung, da sich die kirchengeschichtlichen und ›profangeschichtlichen‹ Probleme vielfach durchdringen. Hans Ammerich und Lenelotte Möller arbeiten in bewährter didaktischer Weise die Grundfragen auf, die sich mit dem Studium der Kirchengeschichte verbinden. Das betrifft sowohl die wichtigen Themen und Epochen als auch die Methodik sowie Probleme der didaktischen Umsetzung. Auf Zeittafeln werden zur optimalen Orientierung die wichtigsten behandelten Daten und Ereignisse festgehalten. Eine ausführliche Bibliographie rundet den Band ab und macht ihn zu einem wichtigen Arbeitsinstrument sowohl für Studierende als auch für Lehrende.

Möller, Lenelotte

Dr. Lenelotte Möller, geb. 1967, studierte Geschichte, Latein und Evangelische Theologie in Saarbrücken, Basel und Mainz. Sie ist Studiendirektorin (seit 2011) am Paul-von-Denis-Gymnasium in Schifferstadt (Rhein-Pfalz-Kreis) und leitet die Ausbildung der Referendare. Sie hat einen Lehrauftrag an der Universität Landau, Campus Landau.

Weitere Titel dieses Autors

Einführung in das Studium der Kirchengeschichte

Einführung in das Studium der Kirchengeschichte

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Ammerich, Hans

Hans Ammerich, Prof. Dr. phil., geb. 1949, studierte Geschichte, Katholische Theologie und Germanistik in Saarbrücken und München und absolvierte seine Ausbildung für den Höheren Archivdienst an der Archivschule Marburg. Seit 1979 ist er Leiter des Bistumsarchivs Speyer, Lehrbeauftragter am Bischöflichen Priesterseminar (seit 1984) und an der Universität Koblenz-Landau (seit 1992), Honorarprofessor (seit 2004).


Das Lob der Presse

»Möller und Ammerich ist ein ansprechendes Buch gelungen, das seiner Aufgabe als Einführung in die Kirchengeschichte gerecht wird.« Das Historisch-Politische Buch

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.