Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Franziskus von Assisi
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Feld, Helmut

Franziskus von Assisi

Der Namenspatron des Papstes

Bestellnummer: 1012963

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 15. April 2014

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 17,99 €
Nichtmitglieder 23,99 €

Beschreibung

Mit einem neuen Vorwort von Hubert Wolf. 3., erw. u. bibliogr. aktual. Aufl. 2014. 576 S., Zeittafel, Bibliogr. und Reg.

Programmlinie: Studium

Helmut Feld bietet eine fundierte Gesamtdarstellung des Lebens und Denkens des Franziskus von Assisi. Er erklärt die franziskanische Bewegung vor ihrem zeitgeschichtlichen Hintergrund und rückt dabei viele unbekannte Dokumente ins Licht. Wichtige Persönlichkeiten, wie Papst Gregor IX., Bruder Elias von Cortona und Klara von Assisi, werden berücksichtigt.


  • ISBN: 9783534738410
  • Seitenzahl: 576
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Feld, Helmut

Helmut Feld, geb. 1936, ist emeritierter Professor für Historische Theologie an der Universität des Saarlandes. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Kirchengeschichte, Theologie und Exegese.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Jorge Mario Bergoglio ist seit dem 13. März 2013 das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche und nennt sich seither Papst Franziskus. Doch was steckt hinter diesem Namen? Wer war dieser Franz von Assisi, nach dem sich der neue Papst als Erster benennt, und was verbirgt sich hinter einer ganzen Bewegung von »Franziskanern«?

Mit diesem Buch liegt eine fundierte Gesamtdarstellung des Lebens und der Gedankenwelt des Franziskus von Assisi vor. Zentrales Thema ist, die Vorstellungen des Franziskus vor dem Hintergrund der theologischen und historischen Kräfte der Zeit zu verstehen, vor allem aber deren oft vergessene oder absichtlich verschüttete Eigentümlichkeiten wieder ins Bewusstsein zu heben. Das Ideal des Franziskus und die franziskanischen Vorstellungen werden anhand der Quellen neu interpretiert. Beleuchtet werden so die großen Persönlichkeiten, die das Franziskanertum entscheidend mitgeprägt haben: Papst Gregor IX., Bruder Elias von Cortona und Klara von Assisi.

Feld, Helmut

Helmut Feld, geb. 1936, ist emeritierter Professor für Historische Theologie an der Universität des Saarlandes. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Kirchengeschichte, Theologie und Exegese.

Weitere Titel dieses Autors

Franziskus von Assisi

Franziskus von Assisi

Der Namenspatron des Papstes

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.