Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Taufe
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Lange, Christian / Leonhard, Clemens / Olbrich, Ralph (Hrsg.)

Die Taufe

Einführung in Geschichte und Praxis

Bestellnummer: B207824

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 18. März 2008

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,90 €
Nichtmitglieder 39,90 €

Beschreibung

2008. XII, 196 S., Fadenh., geb.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Dieser Überblicksband zur Taufe bietet nicht nur eine Darstellung der verschiedenen historischen Epochen und der Taufformen im geschichtlichen Zusammenhang, sondern stellt auch die Praxis in den Gemeinden dar. Die Spannweite reicht von den Vorformen christlicher Taufe in der Antike über die verschiedenen Taufliturgien in östlichen und westlichen Kirchen bis zur reformatorischen Taufe im 19. und 20. Jh.


  • ISBN: 9783534207824
  • Seitenzahl: 208
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Lange, Christian

Christian Lange, geb. 1972, ist Privatdozent für Kirchengeschichte und Akademischer Oberrat für die Fachwissenschaft Katholische Theologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Er ist Herausgeber des WBG-Bandes »Die Taufe« (2008) und Mitautor des Bandes »Die altorientalischen Kirchen. Glaube und ...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Durch die Taufe wird der Christ in die Gemeinde aufgenommen. Deshalb wird diese Handlung als eines der grundlegenden Sakramente in jeder christlichen Kirche betrachtet. Der biblische Taufbefehl begründet eine Tradition, die sich bald in verschiedene Strömungen aufspaltete, aber ihre Wurzel in einem feierlichen Akt der Reinigung und Aufnahme hat. Daher ist ein Verständnis der Geschichte und Theologie der Taufe besonders wichtig für das Verstehen der christlichen Kultur. Der Band vermittelt nicht nur das notwendige Wissen über die historischen Phasen der Entwicklung und stellt die verschiedenen Formen der Taufe in unterschiedlichen Zeiten und Kulturkreisen vor, sondern wirft auch einen Blick auf die verschiedenen Formen der Taufpraxis.

Mit Beiträgen von Stefanos Alexopoulos, Nadine Baumann, Christoph Brey, Christian Lange, Clemens Leonhard, Jörg Neijenhuis, Ralph Olbrich, Karl Pinggéra und Stefan Wahle.

Lange, Christian

Christian Lange, geb. 1972, ist Privatdozent für Kirchengeschichte und Akademischer Oberrat für die Fachwissenschaft Katholische Theologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Er ist Herausgeber des WBG-Bandes »Die Taufe« (2008) und Mitautor des Bandes »Die altorientalischen Kirchen. Glaube und Geschichte« (2. Auflage 2011), sowie Autor der Werke »Einführung in die allgemeinen Konzilien« (2012) und »Eine kleine Geschichte des Christentums« (2012).

Weitere Titel dieses Autors

Die orthodoxen Kirchen der byzantinischen Tradition

Die orthodoxen Kirchen der byzantinischen Tradition

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Dem selbstgesetzten Ziel einer Einführung wird dieser Band zweifelsfrei gerecht. Die großen Linien werden in den einzelnen Beiträgen überzeugend herausgearbeitet.« Würzburger Diözesan-Geschichtsblätter

»Insgesamt ergibt sich so eine konfessionskundliche Darstellung der Taufriten in Ost und West, die auch sehr korrekt ist.« Orthodoxie aktuell

»Es ist ein hohes Ziel, in einer Einführung die Geschichte der Initiation in ihrer ökumenischen Breite und rituellen Vielfalt darzustellen. Doch werden die Autoren diesem Ziel im Ganzen gerecht.« Theologische Revue

»Inhaltlich beeindrucken die große Fülle der Rituale und ihre vielfältigen Verästelungen. Der Ablauf einzelner Liturgien wird in übersichtlichen Schaubildern präsentiert. Vor allem die Beiträge zur Alten Kirche und zum Mittelalter arbeiten überzeugend die grundlegenden alternativen Optionen heraus. Insgesamt liegt ein für historisch an liturgischen Formularen Interessierte gut und übersichtlich informierendes Werk vor.« Theologische Literaturzeitung

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.