Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Geschichte der christlichen Theologie
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Pauly, Wolfgang (Hrsg.)

Geschichte der christlichen Theologie

Bestellnummer: 1014455

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 06. Mai 2015

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 42,95 €
Nichtmitglieder 54,95 €

Beschreibung

Sonderausgabe der 1. Aufl. 2008. 288 S., kart.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Dieses Übersichtswerk zur Entwicklung der christlichen Theologie bietet eine Gesamtdarstellung der wichtigsten theologischen Konzepte und Ideen. Zusätzlich werden die großen Einzelpersönlichkeiten vorgestellt, die über die Jahrhunderte an der Entfaltung theologischer Lehrsysteme, aber auch an ihrer Kritik mitgewirkt haben. Durch Register und Literaturhinweise wird der Band komplettiert und so ein grundlegendes Studien- und Nachschlagewerk vorgelegt.


  • ISBN: 9783534264872
  • Seitenzahl: 8
  • Auflage: Sonderausgabe der 1. Auflage 2008
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Pauly, Wolfgang

Wolfgang Pauly, geb. 1954, ist Professor am Institut für katholische Theologie an der Universität Koblenz - Landau mit den Schwerpunkten Fundamentaltheologie, Dogmatik und Religionswissenschaften. Von 1981 - 1989 war Pauly wissenschaftlicher Assistent bei Gotthold Hasenhüttl an der Universität Sa...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Diese umfassende Darstellung des theologischen Denkens durch die Jahrhunderte richtet sich an Fachleute und interessierte Laien. Behandelt werden die großen Personen und Ideen sowie die wichtigsten Entwicklungsstadien und die Herausbildung von Denkmustern und Deutungskategorien. Auch auf den jeweiligen sozial- und zeitgeschichtlichen Kontext wird eingegangen. Neben der Themenzentrierung (z.B. christologische Entfaltung, Rechtfertigung) steht die Charakterisierung von Einzelpersönlichkeiten im Zentrum, die den theologischen Diskurs geprägt haben und nicht selten das Risiko des Ausschlusses aus den jeweils traditionell vorgegebenen Glaubensgemeinschaften eingingen. Register und Literatur ermöglichen eine eigene weiterführende Beschäftigung mit der Materie und machen das Buch zusätzlich für Studierende attraktiv.

Mit Beiträgen von Bernhard Braun, Christian Cebulj, Hubert Filser, Petra Heldt, Monika Jacobs, Wolfgang Pauly, Thomas Schreijäck.

Pauly, Wolfgang

Wolfgang Pauly, geb. 1954, ist Professor am Institut für katholische Theologie an der Universität Koblenz - Landau mit den Schwerpunkten Fundamentaltheologie, Dogmatik und Religionswissenschaften. Von 1981 - 1989 war Pauly wissenschaftlicher Assistent bei Gotthold Hasenhüttl an der Universität Saarbrücken

Weitere Titel dieses Autors

Gotthold Hasenhüttl

Gotthold Hasenhüttl

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Ein lesenswertes Buch, dessen Lektüre nur empfohlen werden kann.« Kirchliches Amtsblatt der Evangelischen Kirche von Westfalen

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.