Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Il barbiere di Siviglia
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Gioachino Rossini

Il barbiere di Siviglia

Bestellnummer: 1013791

Musik DVD

Erscheinungsdatum: 15. März 2014

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Arthaus 2012. 2 DVDs / Laufzeit: 170 Min. / Regionalcode: 0 / Tonformat: stereo/DSS 5.1 / Bildformat: Widescreen (NTSC) / Sprache: Italienisch / Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Koreanisch / FSK: 0

Eine Aufnahme aus dem Teatro Regio di Parma / Regie: Stefano Vizioli

Künstler: Dmitry Korchak, Bruno Pratico, Ketevan Kemoklidze, Luca Salsi, Giovanni Furlanetto, Gabriele Bolletta, Teatro Regio di Parma Orchestra, Andrea Battistoni


  • Auflage: 1

Beschreibung

Rossinis berühmteste opera buffa ›Il barbiere di Siviglia‹ zählt zu den beliebtesten Opern überhaupt. Viele Opernhäuser haben das Stück dauerhaft im Programm. Doch das war nicht immer so. Die Uraufführung im Jahr 1816 war ein Fiasko. Aber nach nur wenigen weiteren Aufführungen stellte sich der gewünschte Erfolg der Oper ein. Die vorliegende, nahezu mustergültige Aufnahme, dokumentiert eine Aufführung aus dem Teatro Regio in Parma von 2011 unter der Leitung des jungen Nachwuchsdirigenten Andrea Battistoni. Im Januar 2011 wurde der damals erst 24-jährige zum Ersten Gastdirigenten am Teatro Regio in Parma berufen. Die durchdachte Personenführung ist dem Regisseur Stefano Vizioli zu verdanken.

Dmitry Korchak als Graf Almaviva und Bruno Praticò als Doktor Bartolo buhlen um Rosina, gesungen von Ketevan Kemoklidze, und wollen um ihre Hand anhalten. Mit Hilfe des Barbiers Figaro (Luca Salsi) wird Doktor Bartolo geschickt hinters Licht geführt und so heiratet nicht er die schöne Rosina, sondern der Graf.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.