Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Himalaya
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Parker, Philipp (Hrsg.)

Himalaya

Die höchsten Berge der Welt und ihre Eroberung

Bestellnummer: 1016248

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 15. Februar 2016

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,95 €
Nichtmitglieder 29,95 €

Beschreibung

Aus dem Englischen von Iris Newton. Mit einem Vorwort von Peter Kunz. 2016. 192 S. mit über 200 Abb. und Kt., 19,7 x 26,7 cm, geb. mit SU. Theiss, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Begeben Sie sich auf eine aufregende Reise zum ›Dach der Welt‹! Philipp Parker und sein Autorenteam erzählen in ›Himalaya‹ sowohl die spannende Geschichte der Region als auch von der beeindruckenden und gefährlichen Welt des Extrem-Bergsteigens. Die eindrucksvolle Bebilderung lässt den Funken der Faszination überspringen.


  • ISBN: 9783806232295
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 200 Illustrationen, farbig

Porträt

Parker, Philip

Philip Parker ist ein britischer Historiker und ehemaliger Diplomat. In den letzten Jahren ist er vor allem als Autor und Herausgeber populärer Geschichtsbücher bekannt geworden: »The Northmen’s Fury. A History of the Viking World« (2014) und »The Empire Stops Here. A Journey Around the Frontie...

mehr
Alle Titel des Autors

Kunz, Peter

Peter Kunz, langjähriger Asienkorrespondent des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF), hat die Himalayaregion immer wieder bereist. Dreharbeiten führten ihn nach Bhutan, Nepal, Indien und in die Grenzregion zwischen Pakistan und China. Ihn fasziniert die Kombination aus Anspruchslosigkeit, Zähigkeit...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

In kaum einer Landschaft liegen Schönheit, Abenteuer und Gefahr so nahe beieinander wie im Hochgebirge. Mit dem vorliegenden Band nimmt uns Philipp Parker mit auf eine Reise in die Regionen rund um den Himalaya, eine Gegend reich an Kultur, heiligen Orten, spannender Geschichte und Achttausendern. Sie untersuchen die geographischen Wurzeln der Region, ihre frühesten Bewohner und die fortlaufende westliche Erforschung der Berge. Die Berichte über die Besteigungen und ihre Akteure lesen sich wie ein ›Who is who‹ des Bergsteigens: Sir Edmund Hillary, Sir Martin Conway und Reinhold Messner sind nur drei unter vielen bekannten Namen. Die Geschichte des Extrem-Bergsteigens handelt von Männern, die sich wochenlang durch Eis und Schnee kämpfen, die ihr Leben am Berg verlieren oder stark verstümmelt heimkehren. In diesem faszinierend bebilderten Band erzählen die Bergsteiger ihre Geschichte und lassen den Leser an ihren Extremerfahrungen teilhaben.

Parker, Philip

Philip Parker ist ein britischer Historiker und ehemaliger Diplomat. In den letzten Jahren ist er vor allem als Autor und Herausgeber populärer Geschichtsbücher bekannt geworden: »The Northmen’s Fury. A History of the Viking World« (2014) und »The Empire Stops Here. A Journey Around the Frontiers of the Roman World« (2009).


Kunz, Peter

Peter Kunz, langjähriger Asienkorrespondent des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF), hat die Himalayaregion immer wieder bereist. Dreharbeiten führten ihn nach Bhutan, Nepal, Indien und in die Grenzregion zwischen Pakistan und China. Ihn fasziniert die Kombination aus Anspruchslosigkeit, Zähigkeit und Würde der Bergvölker. Der Zustand, den die Bhutanesen einfach ›Glück‹ nennen.


Das Lob der Presse

»›Himalaya - Die höchsten Berge der Welt und ihre Eroberung‹ ist aktuell der einzige Abenteuerroman, der auf echten Fakten beruht. Natürlich ist es ein Sachbuch, aber geschrieben ist es wie ein echter Thriller.« aus-erlesen.de

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.