Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Römische Schriftsteller
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Hartz, Cornelius

Römische Schriftsteller

Bestellnummer: Z004067

Buch

Erscheinungsdatum: 28. Januar 2010

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 7,95 €
Nichtmitglieder 9,95 €

Beschreibung

10. 176 S. mit 24 s/w Abb., 14,5 x 22 cm, Flexcover. Zabern, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Cornelius Hartz stellt die 30 bedeutendsten Autoren des alten Rom vor. Er berichtet Wissenswertes, Interessantes oder auch Verblüffendes aus ihrem Leben

und zeigt, wie lebendig die rund 2000 Jahre alten römischen Literaten heute noch sein können.


  • ISBN: 9783805340670
  • Seitenzahl: 176
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Hartz, Cornelius

Cornelius Hartz ist Klassischer Philologe und arbeitet als freier Lektor, Autor und Übersetzer in Hamburg.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

In der römischen Antike erschienen zahlreiche Werke, die die europäische Literatur- und Geistesgeschichte geprägt haben und bis heute prägen. Vergils »Aeneis«, Ovids »Metamorphosen« oder Ciceros philosophische Schriften sind jedoch nur die Speerspitze einer Literatur, die über Jahrtausende nichts von ihrer Faszination eingebüßt hat. In diesem Band stellt Cornelius Hartz die 30 bedeutendsten Autoren (darunter eine Autorin) des alten Rom vor. Er berichtet Wissenswertes, Interessantes oder auch Verblüffendes aus ihrem Leben, zeigt, wie lebendig die rund 2000 Jahre alten römischen Literaten heute noch sein können – und wo wir ihre Spuren in unserem modernen Alltag finden.

Hartz, Cornelius

Cornelius Hartz ist Klassischer Philologe und arbeitet als freier Lektor, Autor und Übersetzer in Hamburg.

Weitere Titel dieses Autors

Alles Mythos! 20 populäre Irrtümer über die alten Römer

Alles Mythos! 20 populäre Irrtümer über die alten Römer

In wenigen Tagen lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Cornelius Hartz schreibt in einem unterhaltsamen und gar nicht trockenen oder langweiligen Stil. Das macht ›Römische Schriftsteller‹ zu einem sehr gut zu lesenden Nachschlagewerk, das einem schnell und komprimiert die wesentlichen Informationen vermittelt.« buchrezicenter.de

»Da macht das Sachbuch direkt Spaß. Witzige Anekdoten aus dem Leben der Schriftsteller gesellen sich zu harten Fakten. Das Buch verstreut Lebensfreude und wirkt trotz der 30 dargestellten schon lange Verstorbenen äußerst lebendig und fröhlich. Ein Sachbuch, das sich liest wie viele Kurzgeschichten – unterhaltsam und informativ. Einfach gut!« Paashaas

»Dabei nimmt der lockere, witzige Schreibstil sofort für das Buch ein. Es ist flüssig zu lesen, und der Autor entfaltet ein wahres Feuerwerk an ironischen Formulierungen und witzigen Zitaten. Das Buch ist als erster Reiseführer in die Welt der klassischen antiken Literatur sehr gut zu empfehlen.« lorien-geldern.de

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.