Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Zeitfieber
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Garfield, Simon

Zeitfieber

Warum die Stunde nicht überall gleich schlägt, die innere Uhr täuschen kann und Beethoven aus dem Takt gerät

Bestellnummer: 1018322

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 13. März 2017

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 19,95 €
Nichtmitglieder 24,95 €

auch erhältlich als:

eBook EPUB
ab 14,99 €

Beschreibung

Aus dem Engl. von Jörg Fündling. 2017. 376 S. mit 19 s/w Abb., Bibliogr. und Reg., 14,5 x 21,7 cm, geb. mit SU. Theiss, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

In Simon Garfields neuem Buch dreht sich alles um die Zeit. Frisch und humorvoll erzählt er, wie es dazu kommen konnte, dass wir alle unter Zeitdruck stehen, warum Sie auf Zeitmanagement-Ratgeber pfeifen können, eine CD so lange läuft, wie sie läuft, und weshalb Sie sich genau überlegen sollten, ob Sie wirklich an einem 30. Juni verreisen wollen.


  • ISBN: 9783806234435
  • Seitenzahl: 375
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 19 Illustrationen, schwarz-weiß

Porträt

Garfield, Simon

Simon Garfield ist Journalist (u. a. BBC, The Independent, The Observer) und Autor zahlreicher erfolgreicher internationaler Sachbücher. Ihm wurde der Somerset Maugham Award verliehen und sein Buch „Karten! Ein Buch über Entdecker, geniale Kartografen und Berge, die es nie gab“ wurde von „Bild ...

mehr
Alle Titel des Autors

Fündling, Jörg

Jörg Fündling, geb. 1970, Dr. phil, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Wir sind besessen von der Zeit, davon, sie zu messen, zu kontrollieren, zu verkaufen, sie unvergänglich und sinnerfüllt zu machen. Wie sind wir derart unter das Dikat der Zeit geraten und was lässt sich dagegenhalten? Die Geschichten dieses Buches führen auf die Spuren unserer Zeitbesessenheit. Ein Engländer kehrt aus Kalkutta heim, weigert sich aber, seine Uhr auf die heimische Zeitzone umzustellen. Beethovens symphonische Wünsche werden übergangen. Ein Augenblick im Krieg wird auf alle Zeit festgehalten. Der Fahrplan kommt mit der Dampflok. Eine Frau entwirft eine Uhr mit Zehnstundenzifferblatt und erfindet den Kalender neu. Ein britischer Uhrmacher wetteifert mit der uhrengewaltigen Schweiz. Und Prinz Charles unternimmt den Versuch, die Zeit in einem Ort stillstehen zu lassen.

Simon Garfield nimmt uns in seinem neuen Buch mit auf eine höchst unterhaltsame Zeitreise.

Garfield, Simon

Simon Garfield ist Journalist (u. a. BBC, The Independent, The Observer) und Autor zahlreicher erfolgreicher internationaler Sachbücher. Ihm wurde der Somerset Maugham Award verliehen und sein Buch „Karten! Ein Buch über Entdecker, geniale Kartografen und Berge, die es nie gab“ wurde von „Bild der Wissenschaft“ zum „Wissensbuch des Jahres 2014“ gewählt. Er lebt in London und St. Ives, Cornwall.

Weitere Titel dieses Autors

Zeitfieber

Zeitfieber

Warum die Stunde nicht überall gleich schlägt, die innere Uhr täuschen kann und Beethoven aus dem Takt gerät

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Fündling, Jörg

Jörg Fündling, geb. 1970, Dr. phil, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen.

Weitere Titel dieses Autors

Zeitfieber

Zeitfieber

Warum die Stunde nicht überall gleich schlägt, die innere Uhr täuschen kann und Beethoven aus dem Takt gerät

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Garfield ist ein mitreißender Autor, der Zeitfieber mit allerhand faszinierendem Stoff vollgepackt hat (...) durch und durch erhellend und ein Vergnügen. Zur rechten Zeit, könnte man sogar sagen.« Observer

»Eine wunderbare Sammlung von Forschungsreisen in unsere Beziehungen zur Zeit.«The Times



»Eine Art Museum zwischen zwei Buchdeckeln. Besser als Zeitfieber geht Geschichte für alle nicht.« Express



»Simon Garfield ist ein temperamentvoller Spürhund für ausgefallene, begeisternde Wissensbröckchen (...) Zeitfieber ist eine an Seitenwegen reiche, klatschfreudige, nachdenkliche und zutiefst unterhaltsame Art, ein paar angenehme Stunden zu verbringen.« Sunday Times



»Schweift herrlich gern ab (...) Garfield hat sich eine geräumige Nische geschaffen und schreibt darin Bücher, mit denen er entlegene Themen für Erwachsene unterhaltsam macht.« Daily Express

»Für diese Reise in die Zeit und deren Bedeutung für unser Leben könnte es keinen besseren Reiseleiter geben als Simon Garfield. Vom Fließband bis zur Französischen Revolution widmet er sich den Launen der Uhr mit Scharfsinn, Neugier und Sinn für schrägen Humor. Eine packende und dabei informative Lektüre.« Daniel Pink, Autor von Drive: Was Sie wirklich motiviert

»Simon Garfield ist wie der Lehrer, bei dem in der Schule die Zeit im Nu um war - die Einmannversion von Englands beste Schulklasse für Erwachsene, ein britischer Meister der Vermittlung.« Observer

»Seine große Stärke ist das Geschichtenerzählen.« Independent on Sunday

»Eine Überraschung jagt die Andere! Versprochen!« aus-erlesen.de

Weitere Informationen

» Zur Rezension

»Artikel vom 15.03.17 auf Pressebüro Berghoff.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.