Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Schulrecht im Überblick
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Avenarius, Hermann / Füssel, Hans-Peter

Schulrecht im Überblick

Bestellnummer: B189256

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 24. September 2008

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 9,90 €
Nichtmitglieder 24,90 €

Beschreibung

2008. 189 S., Fadenh., geb. (Die erste Auflage dieses Buches erschien unter dem Titel "Einführung in das Schulrecht)

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Infolge von Pisa-Studien und Föderalismusreform ist im Schulrecht kein Stein auf dem anderen geblieben. Dieses Buch bietet einen aktuellen Überblick über das veränderte Schulrecht für Lehrer, Lehramtsstudenten und alle, die mit Schulrechtsfragen zu tun haben. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Qualitätsentwicklung und -sicherung im Schulwesen und der noch stärkeren Eigenständigkeit der Länder im Bereich der Bildungspolitik.


  • ISBN: 9783534189250
  • Seitenzahl: 189
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Herrmann Avenarius, geb. 1938, ist Professor für öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF).

Hans-Peter Füssel, geb. 1949, ist Professor für Steuerungsprobleme moderner Bildungssysteme an der Humboldt-Universität zu Berlin und am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF).

Beide Autoren sind federführend an der Erstellung des nationalen Bildungsberichts für Deutschland beteiligt.

Beschreibung

Im ersten Teil dieses aktuellen Überblicks behandeln die Autoren rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen des Schulwesens: Schulrelevantes Verfassungsrecht, Aufbau und Gliederung des Schulwesens, Bildungs- und Erziehungsauftrag, staatliche Schulaufsicht, Schulträgerschaft und Schulfinanzierung, Rechtsstellung der Schule und Schulverfassung, Schulautonomie und -qualität sowie Privatschulrecht. Der zweite Teil widmet sich der Stellung von Eltern und Schülern im öffentlichen Schulwesen: Elternrecht, Schulpflicht, Zugang zur Schule, Unterricht und Schulveranstaltungen, Leistungsbewertungen, Verhalten der Schüler, Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen, Gefahren und Unfallschutz, erzieherische und finanzielle Hilfen, Rechtsbehelfe und Rechtsschutz. Der dritte Teil beschreibt die Position der Lehrer an öffentlichen Schulen: Ausbildung, Rechtsstatus, Pflichten und Rechte. Eine Darstellung des Schulrechts auf aktuellem Stand von Literatur und Rechtsprechung!

Das Lob der Presse

»Dieses Buch ist in vielerlei Hinsicht ein Glücksfall: Da schreibt ein ausgewiesener, hochangesehener Schulrechtler eine ›Einführung in das Schulrecht‹, die dem Laien immer verständlich ist, da wird auf nahezu jeden wissenschaftlichen Ballast – Fußnoten, Querverweise, langatmige Zitationen – verzichtet. Und dennoch wird all das in mehr als hinreichender Klarheit dargestellt. Dass dieses schmale, dennoch lückenlose Schulrechtskompendium dank seines differenzierten Registers sehr gut zu erschließen und ansprechend ausgestattet ist, sei abschließend hervorgehoben. Es gehört in die Präsenzbibliothek aller, die an und für Schulen tätig sind.« SchulVerwaltung

»Eine gut lesbare Darstellung der gegenwärtigen Rechtslage. Alle genannten Titel gehören nicht nur in den Handapparat der Lehrerkollegien, sondern jeder Pädagoge sollte sich zumindest einen Ratgeber zulegen. Der neue Avenarius/Füssel nimmt dabei eine hervorragende Stelle ein.« Blickpunkt Bildung

»Eine pädagogisch durchdachte Einführung in die rechtliche Rahmung des Lehrens und Lernens.« Pädagogik

»Die Autoren haben es geschafft, einen Einblick in die Zusammenhänge zu vermitteln und eine kompakte Darstellung der rechtlichen Situation zu bieten. Sie haben die Schwierigkeit gelöst, komplexe Fragestellungen nicht nur pauschal zu beschreiben, sondern dem Leser auch verständlich Informationen zu vermitteln. Überdies ist das Werk gut gegliedert und der Leser findet sich durch ein Inhaltsverzeichnis und entsprechende Querverweise zurecht. Wer in der Schule Leistungsaufgaben übernimmt, wer als Eltern oder Schüler erste Informationen zu bestimmten Schulrechtsfragen sucht oder wer einen ersten Zugang zum Schulrecht im Allgemeinen bekommen möchte, sollte auf dieses Buch zurückgreifen. Eine Anschaffung für die Schulbibliothek kann nur empfohlen werden. Ein praktisches und nützliches Buch zu einem erschwinglichen Preis.« Eulenfisch Literatur

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.