Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Bertolt Brecht
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Liederer, Christian

Bertolt Brecht

Leben und Werk

Bestellnummer: A603063

Audio-CD

Hörbuch

Erscheinungsdatum: 01. September 2012

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,90 €
Nichtmitglieder 19,90 €

Beschreibung

auditorium maximum 2 CDs im Digipack, ca. 140 Min.

Bertolt Brecht – an diesen Namen knüpft sich ein halbes Jahrhundert Literatur- und politische Geschichte. Christian Liederer portraitiert in diesem Hörbuch sowohl den Menschen als den Schriftsteller und sein umfangreiches und vielgestaltiges Werk. Nicht zuletzt kommt dabei Brecht selbst zu Wort – in O-Tönen, die ihn förmlich zum Leben erwecken.


  • ISBN: 9783654603063
  • Auflage: 1
  • Laufzeit: 02:20:00
  • Discs: 2
  • Audio-CD
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Liederer, Christian

Christian Liederer, geb. 1974, lebt in Nürnberg. Studium der deutschen Literaturgeschichte und Sprachwissenschaft, Soziologie und Psychologie an der Universität Würzburg. Intensive Beschäftigung mit der Philosophie Nietzsches und Schopenhauers im Rahmen seiner Dissertation »Der Mensch und seine R...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

»Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt«, hat Bertolt Brecht gesagt – wenn man dies ernst nimmt, so ist er selbst wohl unsterblich zu nennen ... Am 18. Februar 2013 würde er seinen 115. Geburtstag feiern; in Augsburg zur Welt gekommen, verbrachte er dort auch seine Kindheit und Schulzeit, bevor er nach München und später nach Berlin ging. Von dort aus vor allem entfaltete sich sein Ruhm, hauptsächlich als Theatermann, der Stücke schrieb, inszenierte und sich auch theoretisch immer wieder äußerte. Doch auf dem Gebiet der Lyrik ist er ebenso bedeutsam – von den frühen, liedartigen Texten bis zu den ›Buckower Elegien‹, die Politisches, Poetisches, Zeitkommentar und höchstes Formbewusstsein vereinen zu Meisterwerken der lakonischen Verknappung, hat er die deutsche Lyrik des 20. Jahrhunderts entscheidend mitgeprägt. Christian Liederer zeichnet ein vielstimmiges und doch klares Portrait dieses faszinierenden Menschen und Schriftstellers, der schon zu Lebzeiten zu einem Klassiker geworden war.

Liederer, Christian

Christian Liederer, geb. 1974, lebt in Nürnberg. Studium der deutschen Literaturgeschichte und Sprachwissenschaft, Soziologie und Psychologie an der Universität Würzburg. Intensive Beschäftigung mit der Philosophie Nietzsches und Schopenhauers im Rahmen seiner Dissertation »Der Mensch und seine Realität«. Publizistische Tätigkeit seit 1996. Bei auditorium maximum liegen von ihm außerdem vor: »Die Kraft des Lebens. Schopenhauers Welt als Wille und Vorstellung«, »Hermann Hesse. Leben und Werk«...

Weitere Titel dieses Autors

Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe

Leben und Werk

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Äußerst kurzweilig geraten.« Nürnberger Zeitung

Dieser Titel kann auch in folgenden Paketen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.