Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Theodor Storm
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Zimorski, Walter

Theodor Storm

Leben und Werk

Bestellnummer: A603186

Audio-CD

Hörbuch

Erscheinungsdatum: 14. April 2014

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,95 €
Nichtmitglieder 19,95 €

Beschreibung

auditorium maximum 2 CDs im Digipack, ca. 140 Min.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Er hat seine Heimat Nordfriesland besungen, die Gattung der Novelle in Deutschland ihrem Höhepunkt zugeführt, war in die politischen Verwicklungen seiner Zeit involviert und hat mit dem ›Schimmelreiter‹ einen der großen Klassiker der deutschen Literatur geschaffen: Dieses Hörbuch stellt Leben und Werk Theodor Storms fundiert und lebendig dar.


  • ISBN: 9783654603186
  • Auflage: 1
  • Laufzeit: 02:20:00
  • Discs: 2
  • Sprecher: Sprecher: Axel Thielmann
  • Audio-CD
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Zimorski, Walter

Walter Zimorski lehrte nach dem Studium der Germanistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum neuere deutsche Sprache und Literatur an Volkshochschulen im Ruhrgebiet und publizierte zahlreiche Bücher und Studien zur Literatur des 19. Jahrhunderts.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Er hat seine Heimat besungen, ohne ein Heimatdichter zu sein, nahm eine dezidiert antidänische Haltung in den Streitigkeiten zwischen Österreich mit Preußen auf der einen und dem Königreich Dänemark auf der anderen Seite ein, ohne ein politischer Agitator zu sein; er verbrachte elf Jahre in Potsdam und Heiligenstadt und ist doch eng verbunden mit den Menschen und der Landschaft, die er immer wieder beschrieb: Theodor Storm. 1817 in Husum geboren, der ›grauen Stadt am grauen Meer‹, besuchte er die Schule in Lübeck und die Universität in Kiel und wurde Rechtsanwalt in seiner Geburtsstadt. Dieses Hörbuch zeichnet Storms Weg als Lyriker ebenso nach wie den als Novellendichter, von den frühen romantisch-idyllischen Texten bis hin zu den großen Erzählungen, die das Realistische mit dem Mythischen verbinden. Das Porträt eines großen Schriftstellers – mit Originalausschnitten aus einem Radiointerview mit Storms Tochter! Nicht nur ein literarisches, sondern auch ein Zeitdokument.

Zimorski, Walter

Walter Zimorski lehrte nach dem Studium der Germanistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum neuere deutsche Sprache und Literatur an Volkshochschulen im Ruhrgebiet und publizierte zahlreiche Bücher und Studien zur Literatur des 19. Jahrhunderts.


Das Lob der Presse

»... ein hervorragendes zeitgeschichtliches Bild über das 19. Jahrhundert auf deutschem Boden... Zimorski hat im Sinne eines unterhaltsamen Hörbuchs die perfekte Detailtiefe gewählt, um den Hörer rundum zu informieren und dabei zu begeistern, indem er Wirken und Werke Storms höchst lebendig darstellt.« literaturmarkt.info

»Ein gelungenes Wissens-Hörbuch, das den Schriftsteller Storm von einer ganz anderen Seite zeigt.« der-hoerspiegel.de

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.