Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Technik des Dramas
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Freytag, Gustav

Die Technik des Dramas

Bestellnummer: B189825

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 01. September 2005

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 54,90 €
Nichtmitglieder 69,90 €

Beschreibung

Sonderausgabe des reprogr. Nachdr. 1992 der 13. Aufl. 1922. Im Anhang: Wilhelm Dilthey. Die Technik des Dramas (Shakespeare Jb. 69, 1933.) X, 350 S. Frakturschr., kart.

Programmlinie: Forschung

Freytag, ›Die Technik des Dramas‹: Die dramatische Handlung (Idee. Was ist dramatisch? Einheit, Wahrscheinlichkeit, Wichtigkeit und Größe. Bewegung und Steigerung. Was ist tragisch?). Der Bau des Dramas (Spiel und Gegenspiel. Fünf Teile und drei Stellen. Bau des Dramas bei Sophokles. Drama der Germanen. Die fünf Akte). Bau der Szenen (Gliederung. Personenzahl). Die Charaktere (Völker und Dichter. Charaktere im Stoff und auf der Bühne. Kleine Regeln). Vers und Farbe. Der Dichter und sein Werk...


  • ISBN: 9783534189823
  • Seitenzahl: 360
  • Auflage: Nachdr. 1992 d. 13. Aufl. 1922
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Freytag, ›Die Technik des Dramas‹: Die dramatische Handlung (Idee. Was ist dramatisch? Einheit, Wahrscheinlichkeit, Wichtigkeit und Größe. Bewegung und Steigerung. Was ist tragisch?). Der Bau des Dramas (Spiel und Gegenspiel. Fünf Teile und drei Stellen. Bau des Dramas bei Sophokles. Drama der Germanen. Die fünf Akte). Bau der Szenen (Gliederung. Personenzahl). Die Charaktere (Völker und Dichter. Charaktere im Stoff und auf der Bühne. Kleine Regeln). Vers und Farbe. Der Dichter und sein Werk. – Dilthey, ›Die Technik des Dramas‹.In seinem einflussreichen Werk (1. Aufl. 1863) hat Freytag die Form der geschlossenen Handlung wieder zur Geltung gebracht, die in dramatischem Unwesen verlorengegangen war. Mit großem Griff wendet die im Anhang wiedergegebene Rezension von Dilthey (Berliner Allgem. Zeitg. 1863) die ungeschichtliche Konstruktion Freytags historisch und stößt überall zum Wesen des Dramatischen und Tragischen durch.Im Anhang: Wilhelm Dilthey. Die Technik des Dramas (Shakespeare Jb. 69, 1933.)

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.