Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Universität
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Koch, Hans-Albrecht

Die Universität

Geschichte einer europäischen Institution

Bestellnummer: B220854

Buch

Erscheinungsdatum: 01. Oktober 2008

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 9,90 €
(statt 29,90 €)

Beschreibung

(Teilband der BWR 2008). 2008. 320 S. mit 63 s/w Abb., 17 x 24 cm, geb. mit SU.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Die Universität ist eine der wenigen Institutionen mittelalterlichen Ursprungs, die noch immer Bestand haben. Nach einem kurzen Blick auf die Antike setzt der Band deshalb mit der Gründung der ersten Universitäten um 1200 ein und verfolgt die Entwicklung dann bis heute. Vorgestellt werden so berühmte Universitäten wie Paris, Bologna, Oxford, Cambridge, Prag und Leipzig.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Hans-Albrecht Koch, geb. 1946, ist Professor für Deutsche Literaturwissenschaft und Bildungsgeschichte an der Universität Bremen und Honorarprofessor an der Humboldt-Universität Berlin.

Beschreibung

Die Universität ist nach Staat und Kirche eine der ältesten europäischen Institutionen. Ihre Anfänge reichen bis weit ins Mittelalter zurück. Dieser reich bebilderte Band gibt einen Überblick über rund 800 Jahre einer wechselvollen Geschichte. Die Gründe für das Entstehen vieler Universitäten werden ebenso erläutert wie die Herausbildung der zentralen Fächer und Fakultäten. Die Einbindung der Universität in die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Zusammenhänge ist hier von besonderer Bedeutung. Für Deutschland war lange Zeit das Humboldt’sche Modell einer Universität des forschenden Lernens maßgebend. Doch das 20. Jh. brachte einschneidende Veränderungen, an deren Ende die moderne Massenuniversität stand. Der Band schließt deshalb mit einem kritischen Ausblick auf die Universität der Zukunft. Historisches Wissen und aktuelle Information ergänzen sich so zu einer umfassenden Darstellung.

Das Lob der Presse

»Ein in weiten Passagen gut lesbares, ja oft unterhaltsames Buch. Selbst der Kenner wird hier und da überraschende historische Quellen zitiert finden, die den jeweiligen Kapiteln Farbe geben.« Forschung & Lehre

»Ein ebenso kenntnisreich wie amüsant geschriebenes Buch. Koch schreibt leicht und formuliert eingängig, bringt viele interessante Beispiele und langweilt seine Leser an keiner Stelle. Dennoch ist sein Buch keineswegs nur für Anfänger zu empfehlen, sondern auch der Kenner wird hier manches finden, das er anderswo vergeblich sucht.« Das Historisch-Politische Buch

»Koch hat zum richtigen Zeitpunkt hochaktuelle Bildungsprobleme ebenso engagiert wie sachgerecht analysiert.« Ärzteblatt

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.