Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Dresden
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Bach, Ansgar (Hrsg.)

Dresden

Ein literarischer Reiseführer

Bestellnummer: B237736

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 26. September 2011

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 7,95 €
(statt 14,90 €) Nichtmitglieder 9,95 €

Beschreibung

2011. 144 S. mit Autoren- und Quellenverz. und Reg., 12,6 x 19,4 cm, Fadenh., geb. Lambert Schneider, Darmstadt.

Programmlinie: Leseecke

Diese Anthologie lädt zu einem Besuch in das literarische Dresden ein. Sie versammelt anregende, nachdenkliche und unterhaltsame Texte aus drei Jahrhunderten, die vielstimmig von barocker Pracht und kulturellem Reichtum der Elbmetropole künden. Die breit gefächerte Auswahl reicht von Casanovas Erinnerungen bis zu Uwe Tellkamps preisgekröntem »Turm«.


  • ISBN: 9783650237736
  • Seitenzahl: 144
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Bach, Ansgar

Dr. Ansgar Bach, geb. 1966, lebt und arbeitet in Berlin, wo er 1998 das Reiseunternehmen „Literarisch Reisen” gründete.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Es war Johann Gottfried Herder, der Dresden als Erster mit Florenz verglich. »Elbflorenz«: So lautete fortan der Ehrentitel. Und tatsächlich sind es die einzigartigen Bauten des »Dresdner Barock« und die weltberühmten Kunstsammlungen, die Sachsens Hauptstadt bis heute unverwechselbar machen. Die literarische Blüte Dresdens beginnt im 18. Jh., als die Stadt Residenz Augusts des Starken wird. Um die Wende zum 19. Jh. finden sich die Romantiker ein, bald folgen namhafte Schriftsteller aus dem In- und Ausland. Zu DDR-Zeiten erheben hier eigenwillige Dichter ihr Wort und erst jüngst begeisterte Uwe Tellkamps Dresden-Roman »Der Turm« Kritik und Leser. Diese Textauswahl umfasst Briefe, Prosa und Gedichte von Casanova, Novalis, August Wilhelm und Friedrich Schlegel, E.T.A. Hoffmann, Ludwig Tieck, Jean Paul, Heinrich von Kleist, James F. Cooper, Hans Christian Andersen, Fjodor Dostojewski, Richard Wagner, Gottfried Semper, Erich Kästner, Wulf Kirsten, Volker Braun, Dürs Grünbein u.v.a.

Bach, Ansgar

Dr. Ansgar Bach, geb. 1966, lebt und arbeitet in Berlin, wo er 1998 das Reiseunternehmen „Literarisch Reisen” gründete.

Weitere Titel dieses Autors

Die Elbe

Die Elbe

Ein literarischer Reiseführer

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»eine wunderbare Rarität und damit Kostbarkeit ist 'Dresden. Ein literarischer Reiseführer' geworden.«

» Solch ein gutes wie gelungenes Reisehandbuch sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Auch deshalb gehört Ansgar Bachs Werk zur Standardausrüstung eines Touristen, der Dresden in all seiner Schönheit und Pracht kennenlernen möchte und dazu bereit ist, für dieses Ziel ungewöhnliche Pfade zu beschreiten.« beide Zitate literaturmarkt.info

Dieser Titel kann auch in folgenden Paketen erworben werden:

  • Bestellnummer:1014871

    Paket

    Der Paketpreis gilt für die aktuell lieferbaren Titel
    Paketpreis 28,55 €

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.