Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Eduard Mörike
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Kittstein, Ulrich

Eduard Mörike

Jenseits der Idylle

Bestellnummer: 1015456

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 14. Juli 2015

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 49,95 €
Nichtmitglieder 59,95 €

Beschreibung

2015. 592 S. mit Bibliogr. und Reg., 14,5 x 21,7 cm, geb. mit SU und Lesebänd. Lambert Schneider, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Eduard Mörikes Existenz war von tiefen Krisen geprägt und durchaus keine friedvolle Idylle. Dennoch ging aus ihr eine einzigartige Poesie der spielerischen Anmut, schönen Muße und heiteren Geselligkeit hervor. Ulrich Kittstein lädt mit dieser differenzierten Gesamtdarstellung von Leben und Werk dazu ein, Mörike jenseits aller Klischees neu zu entdecken.


  • ISBN: 9783650400758
  • Seitenzahl: 592
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Kittstein, Ulrich

Ulrich Kittstein ist apl. Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Mannheim. Für seine Habilitation wurde er 2006 mit dem Preis der Universität Mannheim für Sprache und Wissenschaft ausgezeichnet.

mehr
Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Der vorliegende Band entwirft nun eine eindrucksvolle Biografie, ein bemerkenswertes Porträt, das sich ausdrücklich ›jenseits der Idylle‹ bewegt.« der Niederrhein
weitere Rezensionen

Beschreibung

Ulrich Kittstein entwirft in dieser außergewöhnlich gelungenen und differenzierten Darstellung ein plastisches Porträt Eduard Mörikes. Sie handelt von der schwäbischen Herkunft und der Familie des Dichters, schildert seinen Bildungsweg und den Verdruss über sein geistliches Amt, erzählt aber auch von seinen Freundschaften und Liebesbeziehungen sowie seiner Aufmerksamkeit für die bewegte Zeitgeschichte. Mörikes Existenz war von tiefen Krisen und großer Lebensängstlichkeit geprägt und durchaus keine friedvolle Idylle. Dennoch ging aus ihr eine einzigartige Poesie der spielerischen Anmut, schönen Muße und heiteren Geselligkeit hervor, die ihren dunklen Untergrund allerdings nie verleugnet. Das Buch macht den Leser mit den großen Gedichten Mörikes und seiner reichen Erzählprosa vertraut und eröffnet zugleich vielfältige Einblicke in Gesellschaft und Alltagskultur des 19. Jh.s.

Kittstein, Ulrich

Ulrich Kittstein ist apl. Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Mannheim. Für seine Habilitation wurde er 2006 mit dem Preis der Universität Mannheim für Sprache und Wissenschaft ausgezeichnet.

Weitere Titel dieses Autors

Eduard Mörike

Eduard Mörike

Jenseits der Idylle

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Der vorliegende Band entwirft nun eine eindrucksvolle Biografie, ein bemerkenswertes Porträt, das sich ausdrücklich ›jenseits der Idylle‹ bewegt.« der Niederrhein

»Kittstein schaut ganz genau hin. Er nimmt im Werk gerade die Kleinigkeiten sehr ernst. Sie sind bei Mörike oft das Größte und besonders bedeutsam; sie führen ins Zentrum von Leben und Werk.« Arbitrium

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.