Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Goethe
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Borchmeyer, Dieter

Goethe

Der Zeitbürger

Bestellnummer: B220724

Buch

Erscheinungsdatum: 04. September 2008

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 9,95 €
(statt 17,90 €)

Beschreibung

1999. 400 S., Fadenh., Gzl. mit SU. Hanser, München. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Dieter Borchmeyer betrachtet die Weimarer Klassik aus einer neuen, ungewohnten Perspektive: etwa am Beispiel von Goethes Musikästhetik, der Rolle der Erotik in der Weimarer Dichtung oder am Beispiel der widerständigen Elemente von Goethes Theaterkosmos. Mit profunder Sachkenntnis und stilistischer Brillanz führt der Autor an die künstlerische und politische Gestalt des großen deutschen Dichters heran.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Dieter Borchmeyer, geb. 1941, ist Ordinarius für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Heidelberg und Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Zahlreiche Veröffentlichungen.

Beschreibung

Dieter Borchmeyer betrachtet die Weimarer Klassik aus einer neuen, ungewohnten Perspektive: etwa am Beispiel von Goethes Musikästhetik, der Rolle der Erotik in der Weimarer Dichtung oder am Beispiel der widerständigen Elemente von Goethes Theaterkosmos. Mit profunder Sachkenntnis und stilistischer Brillanz führt der Autor an die künstlerische und politische Gestalt des großen deutschen Dichters heran.

Das Lob der Presse

»Das Buch wendet sich weniger an Fachgenossen als an den ›gebildeten Leser‹, dem man es ohne Einschränkung empfehlen kann. Borchmeyer schreibt mit Enthusiasmus, rhetorischem Geschick und im festen Glauben darauf, verstanden zu werden.« FAZ

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.