Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Lyrik – Liebe – Leidenschaft
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Härle, Gerhard

Lyrik – Liebe – Leidenschaft

Streifzug durch die Liebeslyrik von Sappho bis Sarah Kirsch

Bestellnummer: B207879

Buch

Erscheinungsdatum: 22. März 2007

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 19,90 €
(Geb. LP 24,90 €)

Beschreibung

2007. 275 S., Fadenh., geb. mit SU und Lesebändchen. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Von zarter Sehnsucht über derbe Gier bis zur verzweifelten Trauer haben Lyriker immer wieder alle Seiten der Liebeserfahrung in Gedichte gefasst. Gerhard Härle führt in diesem Buch souverän durch 3000 Jahre Liebeslyrik. Er behandelt die Gedichte dabei nicht einfach nacheinander, sondern verknüpft und entfaltet sie thematisch, was seinen ›Streifzug‹ besonders reizvoll macht.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Prof. Dr. Gerhard Härle. Professor für Deutsche Sprache und Literatur und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Arbeitsgebiete: Literaturwissenschaft und Genderforschung, Mediendidaktik in der Ausbildung von Deutschlehrerinnen und...

Beschreibung

Wer je geliebt hat, kennt die Höhen und Tiefen dieses Gefühls, für die uns im Alltag meist die Worte fehlen. Seit jeher findet das Unsagbare seinen Ausdruck in der Lyrik. Liebe ist: Sehnsucht und Eifersucht, Erwartung und Verzweiflung, ein Abgrund und ein Höhenflug – all dies bringen die Liebesgedichte zum Ausdruck, die in diesem Buch vorgestellt und ergründet werden. Gerhard Härle präsentiert über 200 Beispiele europäischer Liebeslyrik aus 3000 Jahren. Er geht dabei nicht chronologisch vor, sondern stellt eine thematische Verbindung zwischen den Gedichten her und führt den Leser mit ansprechenden Interpretationen an die Lyrik heran. Ein Buch für alle, die an der Liebe jenseits des alltäglichen Beziehungsbetriebs interessiert sind!

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.