Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Stil in der Kunstgeschichte
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Weissert, Caecilie (Hrsg.)

Stil in der Kunstgeschichte

Neue Wege der Forschung

Bestellnummer: B217502

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 09. Oktober 2009

Zur Zeit vergriffen, zukünftig als BOD lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,90 €
Nichtmitglieder 29,90 €

Beschreibung

2009. 240 S. mit 16 s/w Abb. und Bibliogr., 14,5 x 22 cm, kart.

Programmlinie: Studium

Im Zentrum dieses Bandes stehen der Begriff des Stils und seine Bedeutung für die Kunstgeschichte als historische Disziplin. 13 exemplarisch ausgewählte Beiträge dokumentieren die wichtigsten Strömungen der Stilanalyse und erläutern den aktuellen Stand der Methode. Die Textauswahl kann auch als Einführung verwendet werden.


  • ISBN: 9783534217502
  • Seitenzahl: 240
  • Auflage: 1
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 16 farbig

Porträt

Dr. Caecilie Weissert, geb. 1967, ist akademische Mitarbeiterin am Institut für Kunstgeschichte der Universität Stuttgart.

Beschreibung

Der Begriff des Stils ist für die Kunstgeschichte von zentraler Bedeutung. Er ist und bleibt ein wesentliches Instrument, um Ordnung, Gesetzlichkeit und Struktur in einem Kunstwerk oder einer Gruppe von Kunstwerken zu beschreiben. Stilanalyse und Stilkritik spielen eine tragende Rolle im weit gefächerten Spektrum moderner kunsthistorischer Methoden.

Dieser Band versammelt 13 Beiträge zu Fragen des Stils, die inzwischen klassisch genannt werden können oder der Forschung neue Wege gewiesen haben. Aktualität und Breite der Textauswahl garantieren einen repräsentativen Überblick.

Mit Beiträgen von Michael Baxandall, Karl Clausberg, Susanne von Falkenhausen, Paul Frankl, Hans-Georg Gadamer, George Kubler, Friedrich Möbius, Willibald Sauerländer, Robert Suckale, Heinrich Wölfflin und Richard Wollheim.

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.