Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Alex im Wunderland der Zahlen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Bellos, Alex

Alex im Wunderland der Zahlen

Eine Reise durch die aufregende Welt der Mathematik

Bestellnummer: B249640

Buch

Erscheinungsdatum: 08. September 2011

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 14,95 €
(statt 19,90 €)

Beschreibung

Aus dem Engl. von Bernhard Kleinschmidt. 2011. 480 S. mit Reg., 14,4 x 21,9 cm, geb. mit SU. Bloomsbury, Berlin. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Die Schweden lösten ihre Verkehrsprobleme mit Algebra, im Spielcasino herrscht das Gesetz der Wahrscheinlichkeitsrechnung, unser iPod spielt Lieder keineswegs ›zufällig‹ ab – Alex Bellos ist ein wunderbarer Führer durch das erstaunliche Reich der Zahlen, und seine Begeisterung für die Mathematik leuchtet von jeder Buchseite.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Die Schweden lösten ihre Verkehrsprobleme mit Algebra, im Spielcasino herrscht das Gesetz der Wahrscheinlichkeitsrechnung, unser iPod spielt Lieder keineswegs ›zufällig‹ ab – Alex Bellos ist ein wunderbarer Führer durch das erstaunliche Reich der Zahlen, und seine Begeisterung für die Mathematik leuchtet von jeder Buchseite.

Erinnern wir uns nicht alle mit Schrecken an die ratlosen Momente vor der Tafel im Matheunterricht? Mit so etwas wie Kurvendiskussionen und Dreisatz dürften jedenfalls nur wenige Spaß und Spannung verbinden. Bis jetzt! Denn nun wagt sich Alex Bellos gewissermaßen in den Kaninchenbau der Mathematik: in das Reich von Geometrie und Algebra, von Wahrscheinlichkeitsrechnung, Statistik und logischen Paradoxa. Auf der anderen Seite des Erdballs, am Amazonas, zählen die Mitglieder des Indianerstammes der Munduruku nur bis fünf und halten die Vorstellung, dass dies nicht genügen solle, für lächerlich. Bei uns in Deutschland dagegen finden jährlich die Meisterschaften der besten Kopfrechner der Welt statt – 2010 wurde in Magdeburg eine elfjährige Inderin zur Nummer eins unter den ›Mathleten‹ gekürt.

Die Mathe-Weltmeisterin unter den Tieren ist hingegen die Schimpansin Ai, die Alex Bellos im japanischen Inuyama aufspürt und über deren Rechenkünste er nur staunen kann. Auch wenn er von den bahnbrechenden Überlegungen Euklids erzählt oder erklärt, warum man in Japan seine Visitenkarten auch schon mal zu Dodekaedern faltet — Bellos führt uns durch das wahrhaft erstaunliche Reich der Zahlen und bringt uns eine komplexe Wissenschaft spielerisch nahe. Mit seiner Mischung aus spannender Reportage, Wissenschaftsgeschichte und mathematischen Kabinettstückchen erbringt er souverän den Beweis, dass die Gleichung Mathematik = Langeweile eindeutig nicht wahr ist. Quod erat demonstrandum.

Das Lob der Presse

»Ein ganz und gar ungewöhnliches Mathebuch.« The Times

»Bellos’ Entdeckungsreise durch das Wunderland der Zahlen hat das Zeug zu einem modernen Klassiker.« Ian Stewart, Autor von ›Professor Stewarts mathematisches Kuriositätenkabinett

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.