Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Archimedes
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Aumann, Günter

Archimedes

Mathematik in bewegten Zeiten

Bestellnummer: 1005530

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 28. Mai 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 29,90 €
Nichtmitglieder 39,90 €

auch erhältlich als:

eBook PDF
ab 20,99 €

Beschreibung

2013. 224 S. mit 170 s/w Abb., 10 s/w Tabellen, Bibliogr. und Reg., 16,5 x 24 cm, Fadenh., geb.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

In seinem Buch begibt sich Günter Aumann auf die Spuren des großen Archimedes. Dieser war ein herausragender Ingenieur und Physiker und einer der bedeutendsten Mathematiker der Antike. Viele Abbildungen, die klare Struktur der Beweise und die Verwendung moderner Ansätze erleichtern dem Leser den Zugang.


  • ISBN: 9783534262472
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 174 farbig;10 Tabellen, schwarz-weiß

Porträt

Aumann, Günter

Günter Aumann, geb. 1952, ist Professor für Geometrie / Computergeometrie an der Universität Karlsruhe (nun Karlsruher Institut für Technologie). Sein bei der WBG erschienenes Werk ›Euklids Erbe‹ erfreut sich breiter Beliebtheit und liegt mittlerweile in dritter Auflage vor, 2011 erschien sein Ti...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Archimedes war ein herausragender Ingenieur und Physiker sowie einer der bedeutendsten Mathematiker der Antike. Sein Werk strahlte bis in die Neuzeit nach und war für die Entwicklung der modernen Mathematik von größter Wichtigkeit. In seinem Buch bringt Günter Aumann dem Leser dieses Genie in zweifacher Hinsicht näher: Zunächst stellt er ihm die mediterrane Welt des dritten vorchristlichen Jahrhunderts vor, in der Archimedes lebte. Anschließend führt er durch das wissenschaftliche Werk des Archimedes und erschließt so dessen Gedankengänge und Beweisideen. Erleichtert wird der Zugang durch zahlreiche aussagekräftige Abbildungen, eine klare Strukturierung der Beweise und die behutsame Verwendung moderner mathematischer Begriffe.

Aumann, Günter

Günter Aumann, geb. 1952, ist Professor für Geometrie / Computergeometrie an der Universität Karlsruhe (nun Karlsruher Institut für Technologie). Sein bei der WBG erschienenes Werk ›Euklids Erbe‹ erfreut sich breiter Beliebtheit und liegt mittlerweile in dritter Auflage vor, 2011 erschien sein Titel ›Geometrie‹.

Weitere Titel dieses Autors

Archimedes

Archimedes

Mathematik in bewegten Zeiten

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Wer dieses Buch durchgeackert hat, wird mit gutem Grund tiefe Bewunderung für den antiken Mathematiker empfinden.« Spektrum. Der Wissenschaft

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.