Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Einführung in das Werk Gottfrieds von Straßburg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Brandt, Rüdiger

Einführung in das Werk Gottfrieds von Straßburg

Bestellnummer: I713622

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 01. April 2013

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 11,99 €
Nichtmitglieder 15,99 €

Beschreibung

(Einführungen Germanistik, hrsg. von Gunter E. Grimm und Klaus-Michael Bogdal). 2012. 143 S. mit Bibliogr. u. Reg.

Programmlinie: Studium

Gottfried von Straßburg ist heute einer breiteren Öffentlichkeit ausschließlich als Autor des »Tristan« bekannt. Im Mittelalter kursierten unter seinem Namen jedoch auch andere Texte. Rüdiger Brandt führt mithilfe neuerer methodischer Ansätze dieses ›andere‹ Autorbild vor, das Gottfried in den poetologischen Kontext seiner Zeit stellt.


  • ISBN: 9783534713622
  • Seitenzahl: 143
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Brandt, Rüdiger

Rüdiger Brandt, geb. 1949, ist Professor für Germanistik/ Mediävistik an der Universität Duisburg-Essen.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Diese Einführung behandelt mit Gottfried von Straßburg einen der bekanntesten deutschen Autoren des Mittelalters. Sein »Tristan« gilt als Schlüsseltext der europäischen Literaturgeschichte. In die Darstellung mit einbezogen werden die im Mittelalter unter Gottfrieds Namen kursierenden lyrischen Texte. Rüdiger Brandt stellt Gottfried in die Kontexte. Er referiert und kommentiert die Geschichte der wissenschaftlichen Beschäftigung mit ihm, liefert neue Perspektiven für die Echtheitsdiskussion und skizziert seine Nachwirkung bis in die Gegenwart. Der »Tristan« und die Lyrik werden sprachlich, stilistisch, ästhetisch und stofflich anhand ausgewählter Textanalysen erschlossen. So gelingt es auch, das interpretatorische Dickicht, das die stetig anschwellende Forschung hat wachsen lassen, zu lichten.

Brandt, Rüdiger

Rüdiger Brandt, geb. 1949, ist Professor für Germanistik/ Mediävistik an der Universität Duisburg-Essen.

Weitere Titel dieses Autors

Einführung in das Werk Gottfrieds von Straßburg

Einführung in das Werk Gottfrieds von Straßburg

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.