Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Kaiser und Kalifen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Kaiser und Kalifen

Karl der Große und die Mächte am Mittelmeer um 800

Bestellnummer: 1012728

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 24. Februar 2014

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 29,95 €
Nichtmitglieder 39,95 €

Beschreibung

Hrsg. vom Deutschen Historischen Museum. 2014. 424 S. mit 278 überw. farb. Abb., 2 Vorsatzkt., Bibliogr. und Reg., 21 x 28 cm, Fadenh., geb. mit SU. Zabern, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Um das Jahr 800 bildete der mediterranen Raum ein enges Geflecht unterschiedlicher Herrschaftsgebiete und Kulturen. Wie beeinflussten sich diese? Welche Wechselwirkungen gab es zwischen Ostkirche, lateinischem Christentum und Islam? Der reich bebilderte Band entwirft in interdisziplinären Beiträgen eine neue Sicht auf das mittelalterliche Europa.


  • ISBN: 9783805347747
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 250 Illustrationen, farbig

Porträt

Deutsches Historisches Museum

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Um das Jahr 800 bildet der mediterrane Raum ein enges Geflecht unterschiedlicher Herrschaftsgebiete und Kulturen. Das junge Frankenreich, Byzanz und arabische Reiche vom Nahen Osten bis Spanien bewegten sich zwischen militärischer Konfrontation einerseits und wirtschaftlicher Kooperation und kulturellem Austausch andererseits. Wie beeinflussten sich die Formen der Herrschaftsbildung und Herrschaftsausübung in den einzelnen Räumen? Welche Wechselwirkungen gab es zwischen Ostkirche, lateinischem Christentum und dem aufstrebenden Islam? Solchen Fragen geht der reich bebilderte Band in archäologisch, geschichts-, kultur- und kunstwissenschaftlich Beiträgen nach, die eine neue, differenziertere Sicht auf den Beginn des mittelalterlichen Europa ermöglichen - bis hin zur Aktualität Karls des Großen und zum Mittelmeerraum heute.

Mit Beiträgen u. a. von Matthias Becher, Michael Borgolte, Horst Bredekamp, Etienne François, Johannes Fried, Harmut Leppin, Rudolf Schieffer und Bernd Schneidmüller.

Weitere Titel dieses Autors

Deutscher Kolonialismus

Deutscher Kolonialismus

Fragmente seiner Geschichte und Gegenwart

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Themenvielfalt und Gehalt des Buches sind enorm, ... die Autoren [haben] allgemein verständliche und nachvollziehbare Texte geschaffen, die spannend zu lesen sind und ein komplexes, differenziertes Bild der Zeit um 800 entstehen lassen...« media-mania.de

»Das Buch ist durch das große Format übersichtlich, hochwertig gestaltet und ausgestattet und zeigt viele farbige Abbildungen und anschauliche Karten neben den informativen Texten. Insgesamt also eine weitere Ergänzung zum umfangreichen Karls-Kanon, die man ohne Umschweife empfehlen kann!« Karfunkel

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.